Beal

Firmenportrait

Beal ist ein kleines Familienunternehmen, welches im französischen Vienne gegründet wurde.  Seit jeher legen sie viel Wert auf Forschung und Entwicklung: 5% ihres Umsatzes werden darin investiert. Weitere 5% gehen an die Förderung namenhafter Markenbotschafter wie Lynn Hill oder Yuji Hirayama. Diese bilden das Test-Team, welches die Seile, Sicherungssysteme und Klettergurte auf Herz und Nieren oder eben Kern und Mantel prüft. Ihre Ergebnisse melden sie direkt dem Beal Labor, wo nach stetiger Verbesserung und Perfektionierung gestrebt wird. Das Unternehmen ist ISO 9001 zertifiziert.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
BEAL S.A.
2 rue Rabelais
BP 235
38201 Vienne
FRANCE

Fertigung in:
Keine Angaben

+Produktionsbedingungen

Keine Angaben

+Produktionsmaterialien

Keine Angaben

+Nachhaltigkeit

Beal und die Non-Profitorganisation „Wood en Stock“ haben sich die Aufforstung von Madagaskar zum Ziel gesetzt. Pro verkauftes Seil wird ein Baum gepflanzt. Seit vielen Jahren recycelt Beal Polyamid Abfälle, um Plastik-Profile und -Schläuche herzustellen. Damit Verpackungen nicht länger der Umwelt zur Last fallen, verkauft Beal ihre Seile in wiederverwendbaren Säcken. Seine Printprodukte lässt Beal aus Novatech Papier fertigen, das aus selbst verwalteten Wäldern stammt. Gedruckt wird umweltfreundlich bei Imprim’Vert.

Gewicht
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Dynaconnexion 40-80

Dynamische Schlinge für Selbstsicherung am Standplatz und beim Abseilen. Die aus...

CHF 39.90
zur Produktseite

Dynadoubleclip 40-75

Dynamische Schlinge zum Sichern am Standplatz und beim Abseilen. Die...

CHF 39.90
zur Produktseite

Ringo

Rund-Haken-Karabiner für Seilordnung am Stand. Schluss mit dem Seilsalat am...

CHF 49.90