Wir suchen dich - Lehre bei Transa

15. Juni 2022

Eine Lehre bei Transa ist zukunftsorientiert, vermittelt geballtes Outdoorwissen und ermöglicht dir die Arbeit in einer positiven Atmosphäre. Berufsbildnerin Erika gibt Einblicke.

Fotos: Remo Nauer

Berufsbildnerin
setzt sich für den Nachwuchs ein.
Erika, was lernt man während der Lehre bei Transa?
Die Lernenden durchlaufen während ihrer Lehre zum/zur Detailhandelsfachmann/­­-frau alle Abteilungen der Filiale, von Bergsport über Schuhe bis hin zu Bekleidung und Hart­waren wie zum Beispiel Kocher und Zelte. Sie bekommen jeweils Schulungen von erfahrenen Verkaufsberatenden und bauen dadurch Fachkompetenz auf. Die Themen Outdoor und Reise werden immer beliebter, die Lernenden gewinnen also fundiertes Wissen rund um einen Wachstumsmarkt. Parallel gehen sie circa zwei Tage pro Woche in die Schule.

Wie sieht der schulische Teil aus?
Der wurde jüngst modernisiert und dadurch den aktuellen Entwicklungen im Detailhandel angepasst. Die Lernenden erwerben Handlungskompetenzen, Kurse finden auch online statt und Themen wie Warenwirtschaft und Branchen­kunde rücken mehr in den Fokus. Der schulische Teil ist noch zukunftsorientierter geworden und bietet dadurch sehr gute Perspektiven für alles, was nach der Lehre kommt.

Was sollten Lernende mitbringen?
Vorwissen rund um die Themen Outdoor und Reisen wäre natürlich ideal, das ist aber kein Muss. Man sollte auf jeden Fall aufgeschlossen sein, gerne auf Menschen zugehen und – ganz wichtig – Begeisterung fürs Draussensein mitbringen.


Welche Vorzüge hat eine Lehre bei Transa?
Ich bekomme immer wieder mit, dass die Lernenden die Atmosphäre in den Filialen sehr schätzen. Der Umgang im Team ist fast freundschaftlich, die erfahrenen Kolleginnen und Kollegen greifen den jüngeren gerne mit Rat und Tat unter die Arme. Ausserdem übernehmen wir einen Grossteil der Lernenden nach der Lehre. Darüber hinaus veranstalten wir jedes Jahr im Herbst ein Outdoorcamp, bei dem wir mit allen Lernenden mehrere Tage raus in die Natur gehen. Zudem können sie gratis auf das Mietsortiment ihrer Filiale zugreifen und bekommen zu Beginn ein Startguthaben für den Kauf von Ausrüstung.

Wird es weitere Änderungen geben?
Ja, wir arbeiten aktuell mit Hochdruck an weiteren Justierungen: Die Lernenden sollen künftig vermehrt auch Einblicke in andere Filialen bekommen und es gibt Überlegungen, auch unsere Onlineberatung in die Lehre zu integrieren. Unterm Strich zielen alle Anpassungen darauf ab, die Lehre spannend und abwechslungsreich zu halten und die Lernenden bestmöglich auf ihre beruf­liche Zukunft vorzubereiten.

Lust auf weitere spannende Inhalte?
In unserem Blog findest du Inspiration, Tipps und Aktuelles aus der Welt von Transa.