DPS

Firmenportrait

DPS steht für DrakePowderworkS – einer Kombination aus dem Nachnamen von Gründer Stephan Drake und seiner Powder-Mission: Bei DPS geht es um das einzigartige Gefühl, das man erlebt, wenn man in tiefen Powder eintaucht. Dieser Moment ist Inspiration und Motivation für DPS, die weltbesten Skier zu entwickeln und immer weiter an der Optimierung zu arbeiten. Die Marke wurde 2005 in Utah von Freeride-Pro/Skidesigner Stephan Drake und Produktentwickler Peter Turner gegründet. Die Vision: Den perfekten Ski für Leute zu bauen, die sich mit Leib und Seele dem Skisport verschrieben haben. DPS geht es darum, zu hinterfragen, was als gesetzt gilt, neue Ansätze zu suchen und dadurch Dinge voranzubringen. So war DPS eine der ersten Marken, die Carbonski serienmässig fertigten und den Begriff Rocker aus der Surf- in die Skiwelt übertrug. DPS präsentierte zudem den ersten Rocker-Ski mit Sidecut. Mit dem perfekt abgestimmten Shape hat sich DPS zum Ziel gesetzt, den weltbesten Ski zu produzieren.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
Salt Lake City, Utah

Fertigung in:
Salt Lake City, Utah, USA und China

+Produktionsbedingungen

Die komplette DPS Pure3-Linie stellt DPS in der eigenen DPS Skifabrik in Utah her. In der DPS Factory arbeiten aktuell 25 Leute, das R&D-Team hat durch die Vor-Ort-Produktion mehr Freiheiten in der Entwicklung und die Möglichkeit, spontaner zu agieren. Die direkte Nähe von Design, Entwicklung und Herstellung ermöglicht es DPS, mit radikalen Neuerungen wie die Spoon-Technologie oder seiner neuen Carbonkonstruktion Pure3 aufzuwarten. Die DPS Hybrid Linie wird in China hergestellt.

+Produktionsmaterialien

Bei den Pure Prepreg Carbonfasern, welche DPS verwendet, ist das Epoxidharz bereits eingearbeitet. Das bedeutet einen deutlich erhöhten Verarbeitungsaufwand, aber die Qualitätsvorteile sind laut DPS immens. Das zeigt sich unter anderem in den besseren Festigkeitswerten. DPS ist die einzige Firma, die für ihre Skier dieses Material verwendet. Die Bauweise ist sehr präzise, um die hohe Steifigkeit und den optimalen Flex bieten zu können. Das Carbon-Material, welches DPS verbaut kommt auch in der Raumfahrt und beim Bau von Jet-Flugzeugen zum Einsatz. Darum garantiert DPS, dass die Skier auch in der zehnten Saison noch die gleiche Torsionssteifigkeit bieten wie in der ersten Saison!

+Nachhaltigkeit

Keine Angaben

Gewicht
Neu Winter 2018
Radius
Breite Tail
Breite Bindung
Breite Schaufel
Länge
Aktivität
Charakteristik
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Wailer F99

Vielseitiger Herren-Freeride-Ski für präzisen und verspielten Fahrspass.Der DPS...

CHF 799.90
zur Produktseite

Cassiar 95 Tour 1

Laufruhiger Allmountain-Ski mit guten Auftriebseigenschaften.Mit dem Freeride-Ski DPS...

CHF 1099.00
zur Produktseite

Cassiar 87 Tour1

Leichter, aufstiegsorientierter Tourenski mit hartem, schnellem Belag.Mit dem DPS Cassiar...

CHF 1099.00
zur Produktseite

Nina F99

Vielseitiger Damen-Freeride-Ski für präzisen und verspielten Fahrspass.Die DPS...

CHF 799.90
zur Produktseite

Wailer 106 Alchemist

Leichter Freerideski für jeden Tag und lockere Aufstiege.Der DPS Wailer 106...

CHF 1349.90
zur Produktseite

Nina 99

Vielseitiger Freerideski für starke Fahrerinnen.Die DPS Nina 99 Alchemist mag es...

CHF 1349.90
zur Produktseite

Wailer 112 Alchemist

Vielseitiger Powder-Ski für Könner und sämtliche...

CHF 1349.00
zur Produktseite

Wailer 99 Alchemist

Vielseitiger Freerideski für starke Fahrer.Der DPS Wailer 99 Alchemist mag es...

CHF 1349.00
zur Produktseite

Wailer 106 Tour1

Freeride-orientierter Tourenski für alle Schneeverhältnisse.Mit dem DPS Wailer...

CHF 999.00
zur Produktseite

Cassiar F95

Vielseitiger Freeride-Ski für den Allround- oder Skitouren-Einsatz.Mit dem...

CHF 399.90 CHF 799.90