Weitere Themen

Explora

Als Forum für die besten Expeditions-, Abenteuer-, Reise- und Ethno-Vorträge vereint und präsentiert Explora Events die profiliertesten Referenten und ihre Produktionen auf einer exklusiven Plattform. Im Rahmen von Veranstaltungen werden Persönlichkeiten mit ihren Erfahrungen und Abenteuern für ein breites Publikum hautnah erlebbar.

Mit der TransaCard profitierst du zudem von CHF 5.– Ermässigung auf die Explora-Tickets (gilt nur bei Vorverkauf in den Transa Filialen).




FLOW: Leidenschaft Mountainbike
Seit über 20 Jahren ist Harald Philipp begeisterter Mountainbiker. Doch was fasziniert ihn so an diesem Sport, am spielerischen Radfahren auf gefährlichen Pfaden? Denn Harald Philipp trifft man nicht nur auf "Normalen" Trails, sondern vor allem im Gebirge beim sogenannten Bikebergsteigen. Hinauf gehts oftmals mit dem Bike über der Schulter, bevor die rasante Abfahrt beginnt, bei der extreme Koordination und unbedingte Aufmerksamkeit gefordert sind.

In der Live-Reportage "FLOW" präsentiert Harald Philipp zehn Bikefilme, angereichert mit spannenden Erlebnisgeschichten und witzigen Anekdoten. Luftaufnahmen machen schwerelos und Helmkameras den Trail aus Bike-Perspektive erlebbar, während Zeitlupen die schönsten Momente festhalten.

Harald Philipp zeigt in seinem Vortrag nicht nur seine Perspektive auf das Mountainbiking - in FLOW kann sich jeder Naturliebhaber und (noch) Nicht-Biker wiederfinden. Flow-Entdecker Mihaly Csikszentmihalyi erforschte das Flow-Phänomen bei Sportlern und Künstlern und nutzte sein Wissen, um Arbeit effektiver und erfüllender zu gestalten. Aus Haralds Vortrag kann man sich daher nicht nur Bikemotivation mitnehmen.

Weitere Infos




Alaska: Die letzte Wildnis
"Aleyska" - grosses Land, so nenn die Aleuten ihre Heimat und Alaska ist wahrlich ein grosses Land. Auf einer Fläche, die über vierzigmal grösser ist al die Schweiz, leben nur zirka 700'000 Menschen. Mehr als 3000 Flüsse und 5000 Gletscher durchziehen das Land. Über 20'000 Braunbären, tausende Weisskopfseeadler und die grössten Elche der Erde nennen Alaska ihr zu Hause. Der National Geografic Fotograf Bern Römmelt nimmt seine Zuschauer mit auf seine Reise in diese einmalige Landschaft.

Die Landschaft ist so grandios wie vielfältig. Im arktischen Norden leben Eisbären und Moschusochsen in einer baumlosen, windumtosten eiskalten Tundra, im Prince William Sund im zentralen Süden kalben unzählige majestätische Gletscher ins Meer, im Südwesten ragen riesige aktive Vulkane in den Himmel und im milden Südosten gedeihen di letzten kalten Regenwälder der Erde. Über allem ragt der Mount Mc Kinley, der Denali (der Grosse) wie ihn die einheimischen Athabasken-Indianer nennen, der höchste Berg Nordamerikas. 

Bernd Römmelt hat sich auf seiner ersten Alaskareise vor über 20 Jahren in dieses Land der Extreme verliebt und ist seither jedes Jahr zurückgekehrt. Seine abenteuerliche Bilderreise führt durch alle Regionen Alaskas und zeigt das Land in all seiner Vielfalt, Wucht, Schönheit.

Weitere Infos