Weitere Themen

Kids-Day

(Anmeldung geschlossen)

Früh soll gelernt sein was später einen richtigen Outdoor-Fan ausmacht: Erste Züge an einer Kletterwand, kreatives Schnitzen und Feuer machen wie die Grossen. Genau das ist in der Transa Filiale Zürich Europaallee am Samstag 25. Mai möglich. Wir widmen uns alle voll und ganz dem Nachwuchs. Dürfen wir vorstellen: Der erste Transa Kids-Day!

Anna
Verkaufsberaterin Kids & Workshop-Leiterin
"Meine Kollegen und ich freuen uns auf einen bunten Tag mit funkelnden Kinderaugen. Wir haben mit Begeisterung und Vorfreude viele coole Workshops für euch geplant."

Der Kids-Day setzt sich zusammen aus Workshops und Rahmenprogramm. Bei den Workshops, die zwischen 60 und 90 Minuten dauern und allesamt kostenlos sind, handelt es sich um Feuer machen, Schnitzen und Klettern. Jeder Workshop wird drei Mal am Tag in kleinen Gruppen (6 – 10 Personen) durchgeführt, und zwar um 10 Uhr, 13 Uhr und 16 Uhr. Zu den gleichen Zeiten finden in der Buchabteilung drei Märlistunden statt. Ausserdem haben wir vor der Filiale Zürich Europaallee einen kleinen Laufvelo-Parcours aufgestellt, der rund um die Uhr befahren werden kann. Die Kleinen können da Runde für Runde unsere verschiedenen Laufvelos ausprobieren. Zu guter Letzt gibt es noch eine kleine Überraschung. Bitte melde deine Kids bis am Vortrag online hier an.

Workshop Klettern (5 – 12 Jahre)

Sind deine Kinder schon jetzt kleine Kletteräffchen oder würden gerne welche sein? Dann ist dieser Workshop ganz sicher der richtige. Sven und Anja bringen deinem Nachwuchs auf spielerische Art und Weise die Grundlagen des Klettersports bei. Hierfür haben sie an der Kletterwand bei uns in der Filiale extra ein paar verschieden anspruchsvolle Kinderrouten montiert. Selbstverständlich sind auch genügend Klettergurte in Kindergrösse vorhanden. Kletterfinken werden nicht benötigt, deine Kinder sollten ziemlich genau so ausgerüstet sein wie beim Sportunterricht in der Schule. Schafft es jemand an der Wand bis ganz nach oben, wartet dort eine kleine Belohnung!

Workshop Schnitzen (8 – 12 Jahre)

Alle wissen, wie gerne sich Kinder handwerklich austoben. Schnitzen steht diesbezüglich meist ganz oben auf der Liste. Aus einem einfachen Stück Holz etwas zu erschaffen, das im besten Fall sogar noch einen Zweck erfüllt, kann eine grosse Begeisterung auslösen. Bei Burkhart und Mike lernen deine Kids nicht nur auf was beim Schnitzen geachtet werden muss, sondern auch, wie nützliche Alltagsgegenstände hergestellt werden können. Beispielsweise werden Gabeln und Löffel geschnitzt. Zudem wird deinen Kindern beigebracht, welche Holzarten aufgrund ihrer Struktur für was verwendet werden können. Mitnehmen müssen deine Kinder nichts – erst recht nicht ihr schönstes Kleidungsstück.

Workshop Feuer (8 – 12 Jahre)

Wenn Kinderaugen (und auch Erwachsenenaugen) in ein Feuer gucken, dann glänzen diese nicht nur wegen der Spiegelung der Flammen. Ein Feuer fasziniert einfach! Ausserdem war die Beherrschung des Feuers ein wichtiger Faktor der Menschwerdung. Dies und vieles mehr lernt dein Nachwuchs bei Anna und Beni. Auf was muss besonders geachtet werden? Was gibt es  für Holzarten und wie brennen diese? Wie kann ein Feuer auch ohne Zundhölzer und Feuerzeug entfacht werden? Nach dem Anfertigen von Anzündhilfen werden dann effektiv ein paar kleine Feuer entfacht. Zu guter Letzt haben sich die kleinen Feuerteufel dann ein Schlangenbrot verdient.

Märlistunde (alle Altersklassen)

In der Buchabteilung von Orell Füssli wird eine gemütliche Märliecke eingerichtet. Dort kann rund um die Uhr in einer grossen Auswahl an Büchern gestöbert werden. Ausgelegte Teppiche, Sitzkissen, Lichter und Pflanzen sowie ein kleines Märlizelt sorgen dabei für eine heimelige Atmosphäre und den nötigen Komfort. Zu denselben Zeiten wie die Workshops (10 Uhr, 13 Uhr und 16 Uhr) erzählt David in der Märliecke spannende Märchen aus der ganzen Welt. Die Geschichten sind für Jung und Alt geeignet und dauern mit Begrüssung und anschliessender Besprechung rund 45 Minuten. Danach wird das Gehörte auf gestalterische Art und Weise verarbeitet.
Geschichtenerzähler David zeigt dir auf seiner Seite, was die kleinen Zuhörer erwartet.