Weitere Themen

Overland-Reise: Termine

Bist du bereit für dein grösstes Abenteuer? Im August 2014 wird sich eine Gruppe von acht Transa Kunden auf den Weg längs durch Afrika machen. Mit einem komfortablen Truck reisen sie zusammen mit dem Schweizer Guide Christian Dinkel und dem Fahrer Markus Balsiger 100 Tage lang in Richtung Süden. Dabei überqueren sie den Äquator, durchfahren Wüsten, Steppen, Gebirge und Wälder – Afrika pur!

Neben den landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten warten zahllose interessante Begegnungen mit den Einheimischen. Die Teilnehmer besuchen die Pyramiden am Nil, erkunden die Weisse Wüste und wandern im Sämen-Nationalpark (Äthiopien). Sie erleben Afrika mit all seinen Facetten und begegnen mit etwas Glück Gorillas, Löwen, Nashörnern und Gazellen. Sie besteigen den zweithöchsten Berg Afrikas, den Mount Kenia, unternehmen eine Kanufahrt im Okavango Delta (Botswana), erklimmen Sanddünen in Namibia – und feiern nach 100 Tagen im November 2014 die Ankunft am Kap der Guten Hoffnung.

Die Reise ist in zwei Etappen aufgeteilt, die man entweder einzeln oder zusammen buchen kann: Die ersten 50 Tage führen nach Kenia und zum Äquator. Ebenso lange dauert die zweite Etappe auf der südlichen Welthalbkugel von Kenia bis Kapstadt. Im Jahr 2015 wird eine andere Gruppe dann auf der gleichen Route die Rückreise antreten: In 100 Tagen von Kapstadt nach Kairo.

Reise-Informationen:

Teilnehmerzahl:
8 Personen / Etappe

Reisedaten Nord-Süd:
100 Tage: 17.08.2014 - 24.11.2014
2. Etappe: 05.10.2014 - 24.11.2014

Reisedaten Süd-Nord:
100 Tage: 26.01.2015 - 05.05.2015
1. Etappe: 26.01.2015 - 17.03.2015
2. Etappe: 17.03.2015 - 05.05.2015

Kosten:
Komplette Reise: CHF 29'000.00
Preis für Etappe: CHF 15'500.00

Im Preis inbegriffen (Liste nicht vollständig):

  • Alle Fahrten mit dem reiseeigenen Fahrzeug gemäss Programm.
  • Schifffahrten gemäss Programm.
  • Übernachtungen im geräumigen Zweierzelt. In grösseren Orten Übernachtung in teilweise einfachen Hotels und Gasthäusern, Übernachtungen in einfachen Berghütten während der Trekkings möglich.
  • Vollpension während der ganzen Reise (keine Mahlzeiten während der Schifffahrten).
  • Fahrradmiete für Fahrradetappen.
  • Bewilligungen und Eintritte gemäss Programm.
  • Visa für alle relevanten Länder.
  • Schweizer Reiseleitung und Schweizer Fahrer (lokale Begleitmannschaft und Führer bei Trekkings und bei der Velotour).
  • Pauschalbeitrag zur Kompensation der Flug- und Fahremissionen an myclimate.


Nicht inbegriffen (Liste nicht vollständig):

  • Flug Schweiz – Kairo / Kapstadt – Schweiz
  • Visum für Ägypten (bei Einreise erhältlich, Kosten $ 15.00, Stand August 2013).
  • Aktivitäten und Eintritte, die nicht im Programm erwähnt sind.


So bist du dabei:
Ist Afrika schon lange dein Reisetraum? Und kannst du die folgenden Punkte mit JA beantworten?

  • Ich liebe das Campen unter dem 1000-Sterne-Himmelszelt und das Leben weit weg von der Zivilisation?
  • Mithilfe beim täglichen Aufbau des Camps, beim Einkaufen und Kochen ist für mich eine Selbstverständlichkeit.
  • Ich bin offen für andere Kulturen und Essgewohnheiten.
  • Ich bin fit und mehrstündige Bergwanderungen sind kein Problem für mich.
  • Ich bin reise- und gruppenerfahren.
  • Ich bin flexibel und geduldig, auch wenn einmal nicht alles so läuft wie geplant.

Sichere dir jetzt noch einen der wenigen, heiss begehrten Reiseplätze auf einzelnen Etappen. Schreibe uns, warum gerade du die richtige Person für diese Reise bist (max. 1 A4-Seite), und schicke die Bewerbung an

Globotrek
Stichwort "TransAfrika"
Neuengasse 30
Postfach 7722
3001 Bern


oder per E-Mail mit dem Betreff "TransAfrika" an info@globotrek.ch. Mit etwas Glück bist du TeilnehmerIn der TransAfrika-Reise Nord-Süd 2014 oder Süd-Nord 2015.

Weitere Infos: www.globotrek.ch/reisen/transa