Weitere Themen

swissclassic Biwak 2017

Auch die swissclassic Biwak 2017 endete erfolgreich: Über 100 Leistungskilometer, viele glückliche Teilnehmende und ein Hotpot, der für etwas Entspannung sorgte. 

Die Strecke führte während 3 bzw. 4 Tagen durch wunderbare Alpenlandschaft mit noch schönerem Panorama von Oey-Diemtigen über den Turnen, Seebergsee, Grimmifurggi, Adelboden bis nach Lenk / Simmenfällen. Die Tagesetappen wurden von den Teilnehmenden selber eingeteilt und auf den Biwakplätzen, wo man sich traf, wurde gekocht, fein gegessen, sich über die Wanderung ausgetauscht und vor allem sich auf die nächste Etappe vorbereitet. 

Auch wenn sich das Wetter nicht immer von der sonnigen Seite zeigte, was manchmal auch nicht unangenehm war, hatten bei Zieleinlauf alle Teilnehmenden ein grosses Lachen auf den Lippen.

» Impressionen zur driten Ausführung 2016 findest du hier.
» Impressionen zur zweiten Ausführung 2015 findest du hier.
» Impressionen zur ersten Ausführung 2014 findest du hier.