Herbertz

Firmenportrait

Mit einer fast 150 jährigen Firmengeschichte blickt die Firma C. Jul. Herbertz auf eine lange Tradition in der Herstellung sowie dem Vertrieb von Schneidwerkzeugen zurück. Im Jahre 1868 gründete Carl Julius Herbertz in der Klingenstadt Solingen das Unternehmen, das mittlerweile auch weit über die deutschen Grenzen hinaus einen hervorragenden Ruf geniesst. 

In fünfter Generation wird der Familienbetrieb heute gemeinsam mit Thomas Venjakob durch den Inhaber Ulrich Hartkopf geführt, und es wird damit eine lange Familiengeschichte fortgesetzt.  Ein Ur- Urgrossvater war Klingenschleifer, ein Urgrossvater Messermacher, andere Vorfahren bis hin zum Grossvater und Vater Messerkaufleute. Den Grundstock für das heute florierende Unternehmen bildete jedoch insbesondere sein Vater, Klaus Hartkopf. Dieser baute die Firma nach dem 2. Weltkrieg behutsam jedoch stetig um und gewann einen wachsenden Kundenstamm zunächst in Süd-Deutschland, später auch in allen anderen Gebieten Deutschlands und im europäischen Ausland.

Heute kaum mehr vorstellbar, bereiste er in den späten 40er Jahren des letzten Jahrhunderts die Kundschaft mit dem Motorrad  - für ein Auto war kein Geld vorhanden.

Ulrich Hartkopf, heute alleiniger Inhaber, baut seit nunmehr 25 Jahren die Firma C. Jul. Herbertz konsequent aus und kann mit seinem langjährigen Mitarbeiterstamm (viele Mitarbeiter sind seit über 20 Jahren für das Unternehmen tätig) auf ein hohes Mass an Erfahrung und Know-how setzen.

Nach dem Motto: “Es gibt nichts, was nicht noch verbessert werden könnte“ legt Herbertz besonderes Augenmerk auf Qualität und Service. 

Durch die kontinuierliche Erweiterung des Sortiments ist C. Jul. Herbertz inzwischen einer der europaweit führenden Anbieter von Sport-, Freizeit-, Jagd- und Sammlermessern und beweist somit seine Kompetenz rund um das Schneidwerkzeug. Neben dem traditionellen Messergeschäft hat Herbertz sein Sortiment um die Bereiche Sport- und Freizeitartikel erweitert. Mit Bogensport fing es an- heute führt Herbertz Armbrüste, Darts-, Billardartikel, Messgeräte, Angel- und Jagdzubehör, Mag-Lite, LED-Lampen, Ferngläser, Nachtsichtgeräte, Sonnenbrillen, Trink- und Taschenflaschen.

Zum besonderen Service gehört unter anderem auch der kostenlose Messerclub-Katalog, in dem sich der interessierte Messerfreund umfangreich über Trends und Neuheiten informieren kann. Herbertz nimmt Anregungen und Verbesserungsvorschläge gerne entgegen. Ein kulanter Kundendienst ist für Herbertz kein leeres Wort, sondern eine Selbstverständlichkeit.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
Solingen

Fertigung in:
Deutschland, Schweiz, Frankreich, Skandinavien, USA, Japan und in vielen Ländern mehr. Die von Herbertz vertriebenen Produkte werden von zahlreichen Herstellern weltweit gefertigt.

+Nachhaltigkeit

Die Lieferanten von Herbertz handeln verantwortungsbewusst. EKA beispielsweise verwendet für seine Messer Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft.

Gewicht
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Gürtelmesser

Formschönes Messer mit feststehender Kling. Das Herbertz Gürtelmesser ist ein...

CHF 44.90
zur Produktseite

Allround Messer

Stabiles Messer, für alle, die nicht auf jedes Gramm Gewicht achten...

CHF 36.90
zur Produktseite

Damaszener Taschenmesser

Handliches Damast Klappmesser mit Hechtklinge und Griffschalen aus Wurzelholz.Das ...

CHF 129.90