Gipfel und Täler – Hochs und Tiefs

Wie wir es am liebsten mögen: Die Sonne glitzert auf dem morgendlichen Neuschnee, das erste Biwak wird mit klarem Sternenhimmel belohnt und aus der Küche der Berghütte strömt der verführerische Duft echt nepalesischer Momos. Doch: Starker Wind mit heftigen Böen ziehen auf, Eiskristalle peitschen ins Gesicht und Grippesymptome zwingen zum Umkehren. Höhenflüge und Tiefschläge sind Teil jedes Abenteuers.

Ausgerüstet mit Schneeschuhen oder Tourenski, Steigeisen und Pickel nehmen wir dich mit auf einsame Aufstiege und rasante Abfahrten. Über Gletscher und durch feinsten Pulverschnee in die Ruhe und Abgeschiedenheit der Bergwelt: auf die Haute Route im Engadin und die Lobhörner im Berner Oberland.

Lass dich von diesen zwei Traumtouren inspirieren, wappne dich mit unseren Tipps für dein eigenes Winterabenteuer.

Auf welchen Gipfel zieht es dich? Erzähle es uns unter #RausAberRichtig.