Kupilka

Firmenportrait

Plasthill Ltd begann seine Tätigkeit im Herbst 1996, tief in den Wäldern von Pyytivaara, Ostfinnland. Von Anfang an war einer der wichtigsten Werte des Unternehmens die Offenheit im Hinblick auf die Einführung neuer Verfahren und Materialien. "Im Prinzip ist nichts unmöglich...." ist die langjährige Prämisse der Kundenorientierung des Unternehmens. Für Plasthill kann das ideale Produkt durch die richtige Materialwahl in Verbindung mit einem ästhetisch ansprechenden und funktionalen Produktdesign und einer ökologischen Produktion erreicht werden. Der Markenname Kupilka ist abgeleitet von Kuppi, dem finnischen Wort für Tasse. Kupilka heisst übersetzt: die kleine Tasse. Die kleine Tasse als Wärmespender. Dieser schöne Gedanke inspirierte die Gründer von Kupilka im Jahr 2003. Man wollte etwas schaffen, das nachhaltig, langlebig und wertvoll ist. So wie es die kleine Tasse für die Menschen früher war. Und so ging die Kupilka 21 in Serie. Kupilka ist eine durch und durch finnische Marke der Gruppe Plasthill Ltd. Alle Produkte wurden in Kooperation mit dem finnischen Industriedesigner Heikki Koivurova designt. Das Besteck von Kupilka wurde von Kari Kuisma entworfen. Das Grundmaterial stammt aus den finnischen Wäldern und wurde in Joensuu weiterentwickelt. Mit dem Export der Kupilka-Produkte begann das Unternehmen 2009. Heute sind die langlebigen Schalen, Tassen und Bestecke in Finnland, den Niederlanden, Deutschland und der Schweiz erhältlich. Wer zu seiner Outdoor-Tasse oder seinem Teller eine noch persönlichere Bindung aufbauen möchte, kann sie auch gravieren lassen. Die kleine Tasse von Kupilka ist ein Freund fürs Leben.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
Plasthill Oy
Kupilka
Lukantie 6
80770 Kontiolahti as.
Finnland

Fertigung in:
Finnland

 

+Produktionsbedingungen

Die Produkte von Kupilka werden aus einem Naturfaserverbundwerkstoff hergestellt, der den Einsatz erneuerbarer Energiequellen begünstigt. Das Holz für das Material stammt aus den zertifizierten Wäldern Finnlands. Sowohl die Produkte als auch das Material werden in Finnland mit Ökostrom hergestellt. Kupilka erfüllt die Anforderungen der EU Nr. 10/2011 und 1935/2004/EG §3.

+Produktionsmaterialien

Kupilka-Produkte werden aus einem Biomaterial hergestellt. Das Biomaterial besteht aus einem Naturfaser-Verbundmaterial, das aus 50 % Holzfasern und 50 % aus Kunststoffmaterial (Polypropylen) zusammengesetzt ist. Verglichen mit Plastik sind die Vorteile des Naturfaser-Verbundmaterials neben der besseren Hitzebeständigkeit und längeren Nutzungsdauer vor allem die solide Konstruktion. Im Vergleich zu Holz muss das Material nicht gepflegt werden. Zudem nimmt es keine Gerüche auf oder an und ist feuchtigkeitsbeständig.

+Nachhaltigkeit

Die Produkte von Kupilka werden aus einem reinen Biomaterial hergestellt. Die Produkte können recycelt, zu Wärmeenergie verbrannt oder zur Wiederverwendung zurückgegeben werden. Kupilka-Produkte sind nicht biologisch abbaubar, aber sie sind für das Leben konzipiert und reduzieren so den CO2-Fussabdruck. Am Ende der Lebensdauer können die Produkte recycelt, zu Wärmeenergie verbrannt oder zur Wiederverwendung an den Hersteller zurückgegeben werden. Kupilka-Verpackungen werden aus recyceltem Karton hergestellt, der wieder recycelt oder verbrannt werden kann. Ein Blick auf die Anlagen und die Umgebung von Plasthill verrät viel über das Ziel des Unternehmens, im Einklang mit der Natur zu arbeiten. Als Hersteller von Spritzgussprodukten hat das Unternehmen eine klare Chance, nicht nur die Entscheidung für recycelte Materialien zu beeinflussen, sondern auch die Einführung neuer Biomaterialien, die eine nachhaltige Entwicklung darstellen. Auf diese Weise kann Plasthill sowohl als Förderer als auch als Wegbereiter von Umweltwerten auftreten. Sowohl die Spritzgussprodukte als auch die Kareline®-Materialien werden mit EKOenergy hergestellt. Plasthill war das erste Unternehmen in Finnland, das Ökostrom in seiner Produktion einsetzte. Im Jahr 1998 wurde Plasthill als erstes Unternehmen überhaupt mit dem Norppa-Label des finnischen Naturschutzverbandes ausgezeichnet, das seitdem auf das EKOenergy-Label umgestellt wurde.

Kupilka unterstützt zudem Veranstaltungen, die Menschen ermutigen, ins Freie zu gehen – wie die "Sleep The Night Out", organisiert von Suomen Latu. Das Unternehmen ermutigt Kinder zu einem aktiveren Leben, indem Sportarten wie das finnische Baseball und das lokale Eishockeytraining für Jugendliche gefördert werden. Seit der Gründung des Unternehmens spielt auch der Aufbau einer guten Bindung zur Gesellschaft eine zentrale Rolle. Freiwilligenarbeit, Arbeitsmöglichkeiten, Tage der offenen Tür und die Unterstützung der Gemeinschaft spielen alle eine Rolle. Kupilka hat eine lange Tradition in der Unterstützung durch Patenschaften von Plan International. Auch für das Wohlergehen der Mitarbeiter von Kupilka ist gesorgt. Man versucht ein angenehmes Arbeitsumfeld zu schaffen. Und von Zeit zu Zeit gibt es Fitnessprogramme während der Arbeitszeit. Für den Teamgeist unternimmt man zudem Sommerreisen zu verschiedenen Orten und verbringt auch ausserhalb der Arbeit Zeit miteinander.

 

Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Kupilka 14

Recyclingfähiger Teller aus einem Verbundmaterial aus Kiefernholz und...

CHF 11.90
zur Produktseite

Kupilka 44

Recyclingfähiger grosser Teller aus einem Mix aus Kiefernholz und...

CHF 27.90
zur Produktseite

Kupilka Besteckset

Besteckset aus Kieferholzfasern und Polypropylen. Das Kupilka Besteckset besteht aus...

CHF 11.90
zur Produktseite

Kupilka 37

Recyclingfähige und langlebige Tasse aus Kiefernholz und Polypropylen. Mit der...

CHF 23.90
zur Produktseite

Kupilka 5

Recyclingfähige und langlebige Tasse aus Kiefernholz und Polypropylen. Mit der...

CHF 9.90
zur Produktseite

Kupilka 55

Recyclingfähige robuste Schüssel mit 500 ml Inhalt aus Kiefernholz und...

CHF 23.90