Led Lenser

Firmenportrait

LED Lenser wurde 1993 unter dem Namen „Zweibrüder Stahlwarenkontor GmbH“ gegründet und hat seinen Hauptfirmensitz in Solingen, Deutschland. Die Zwillinge Harald und Rainer Opolka hatten 1000 DM Startkapital, eine Zeichenblock und eine Atari-Computer. Der Firmensitz war in einer Garage. Als es um die Kapitalbesorgung für Material und Entwicklung ging verwehrte ihnen die Bank den Kredit und stuften den Prototyp, die LEDLenser V8 Taschenlampe als unverkäuflich ein. Mittlerweile produzieren über 1000 Mitarbeitern an drei Standorten ein Taschenlampenprogramm, das weltweit bekannt ist. Ach ja, die V8 ist inzwischen ein echter Design-Klassiker und gehört zu den meist verkauften LED-Taschenlampen der Welt. Glaubt an eure Visionen! 2002 ändert das Unternehmen seinen Namen in Zweibrüder Optoelectronics GmbH. Die Produkte aus der LED Lenser Serie wurden seit 2001 mit zahlreichen Design Awards ausgezeichnet. (u.a. red dot design award, Design Plus, Good Design Award, IF Design Award und German Brand Award). Die Produktpalette von LED Lenser reicht von Taschenlampen, Stirnlampen, Schlüsselleuchten über Wohnraumleuchten bis hin zu explosionsgeschützten Speziallampen und Taucherlampen. Zusätzlich werden Lampen gefertigt, die genau auf die Bedürfnisse von Polizei und Spezialeinheiten abgestimmt sind.

+Hauptsitz und Fertigung

Zweibrüder Optoelectronics GmbH & Co.KG
Kronenstraße 5-7
42699 Solingen
Germany

Fertigung:
Yangjiang, China

+Produktionsbedingungen

Das Unternehmen legt grossen Wert auf geregelte Arbeitszeiten der Produktionsmitarbeiter. Kinderarbeit ist ausdrücklich untersagt und die Arbeiter haben eigene Werkswohnungen, eine eigene Werkskantine sowie einen Mitarbeiterbus für den Weg von ihrer Wohnung zur Fabrik.

+Produktionsmaterialien

Für die Produktion der Lampen werden LEDs und hauptsächlich recycelte / recycelbare Materialien verwendet.

+Nachhaltigkeit

Für die Nachhaltigkeit tut das Unternehmen LED Lenser einiges. Neben den möglichst kleinen Verpackungen, die die Müllproduktion verringern, sind diese (sowie die Produkte) hauptsächlich aus recyceltem Material gefertigt. Die kurzen Transportwege der Lieferanten sorgen ebenfalls für einen verringerten CO2-Ausstoss und somit für die Schonung der Umwelt.

Das Floating Charge System, welches induktives Laden über die am Ende der Taschenlampe angebrachten Magnetkontakte verringert einerseits den Stromverbrauch beim Laden, andererseits müssen keine anfälligen Steckmechanismen mehr verwendet werden, die schnell kaputt gehen und ersetzt werden müssen.

 

Gewicht
Neu Winter 2018
Lumen
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

MT10

Sehr kompakte, aber leistungsstarke Taschenlampe mit Akku. Die MT10 von Ledlenser...

CHF 109.90
zur Produktseite

MH10

Leichte, sehr helle, wiederaufladbare Stirnlampe mit Rücklicht. Du treibst dich...

CHF 109.90
zur Produktseite

MT14

Wiederaufladbare Taschenlampe mit hoher Reichweite und langer Ausdauer. Die MT14 von...

CHF 129.90
zur Produktseite

P7

Einsatzstarke, mit Handschuhen gut bedienbare Allrounder-Taschenlampe.Allzeit bereit ist...

CHF 79.90
zur Produktseite

P5

Leichte Alltagstaschenlampe mit geringem Energiebedarf.Mit 80 Gramm Zusatzgewicht hast du...

CHF 54.90
zur Produktseite

ML6

Vielseitige LED-Campinglampe mit integrierter Powerbank. Die ML6 Campinglampe von...

CHF 99.90