Clif Bar

Die Idee für die Clif Bars kam Gary Erickson 1990 während eines Fahrradrennens in Kalifornien. Trotz grossem Hunger brachte Gary kaum noch einen Bissen der mitgebrachten Energieriegel runter. An diesem Tag fasste Erickson den Entschluss einen besser schmeckenden Riegel zu backen, der für eine optimale Energieversorgung bei sportlichen Aktivitäten sorgen sollte. Er ging mit seiner Idee zu der besten Bäckerin die er kannte, seiner Mutter. Nach unzähligen Versuchen und langer Tüftlerei in Mamas Backstube, kam der erste Clif Bar 1992 auf den Markt. Erickson benannte den Energie-Riegel nach seinem Vater Clifford, der ihm die Schönheit der Sierra Nevada nähergebracht hatte. Clif Bars enthalten eine sehr gute Mischung aus Kohlenhydraten, Eiweissen und Ballaststoffen, welche die arbeitende Muskulatur mit der benötigten Energie füttert.

Mittlerweilen zählt das Unternehmen zu einem der grössten Energieriegel- und Powerfood-Produzten und unterstützt mit dem Clif Bar Team mehr als 1500 Profi und Amateursportler. Das Unternehmen gehört nach wie vor Gary Erickson und seine Frau welche hohen Wert auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und faire Arbeitsbedingungen legen.

Clif Bar3 Artikel

Kategorien
Filter