Daysaver

Kleiner Helfer, große Wirkung – das Multitool von Daysaver bietet Outdoor-Fans alles, was sie zum mobilen Reparieren und Warten ihres Bikes benötigen. Hinter der Innovation stehen die drei Schweizer Elam, Daniel und Peter. Alles begann mit dem Wunsch, ein kompaktes und vielseitiges Werkzeug für Mountainbiker und Rennradfahrer zu entwickeln. Filigran und trotzdem robust, leicht und dennoch leistungsstark. Die ersten Entwicklungsschritte auf dem heimischen 3D-Drucker verliefen erfolgreich, sodass sich das Gründer-Team mit dem Prototyp in der Hand nach einem Hersteller umsah. Die Wahl fiel auf das Schweizer Traditionsunternehmen PB Swiss Tools, dessen Werkzeuge für Präzision und Widerstandsfähigkeit stehen.

Zur Finanzierung der Serienproduktion wandte sich Daysaver an die Online-Community. Dank der Hilfe von 1220 Unterstützern war das Ziel der Kickstarter-Kampagne bereits nach drei Tagen erreicht. Es entstand ein Multitoll, das ebenso funktionell wie ästhetisch ist: rostfreier, verchromter Stahl trifft auf widerstandsfähige Bits mit Magnetsicherung und schützenden Gummikappen. Mit einer Länge von nur 9,3 cm und einem Gewicht von 43 Gramm kann das Tool überall verstaut werden: in der Biker-Shorts, im Rucksack oder in der Jackentasche. Für die Befestigung am Fahrradrahmen steht die Halterung „Carrier1“ der Marke bereit. Diese Flexibilität verkörpert die Essenz der Produkte von Daysaver – hochwertige Tools von Bikern für Biker.

Daysaver4 Artikel

Kategorien
Filter