Dynafit Ski

DYNAFIT ist eine Marke für ambitionierte Bergsportler, die es sich zum Ziel gesetzt hat besonders Skitourenenthusiasten im Winter und Bergläufer im Sommer mit den innovativsten, leichtesten und qualitativ hochwertigsten Produkten auszustatten. Leichtigkeit, Geschwindigkeit, Leistung und Technologie sind die Kernwerte die DYNAFIT verinnerlicht hat und die jeden Prozess sowie jedes Produkt charakterisieren. Bergsport ist Leistungssport und DYNAFIT hat sich dieser Spitze des Bergsports verschrieben.

Die Erfolgsgeschichte beginnt im Jahr 1950 mit der Produktion von Skischuhen durch die Firma Humanic. 15 Jahre später kommen die ersten Schuhe mit Schnallenverschlüssen auf den Markt. 1973 gewinnt Franz Klammer auf DYNAFIT das Abfahrtsrennen auf der Planain in Schladming und drei Jahre später die Olympische Abfahrt in Innsbruck. In einer gewaltigen Erfolgsserie geht der Abfahrtsweltcup acht Mal an Läufer auf DYNAFIT: 1974/75 – 192/83.

1991 wird DYNAFIT von der Raichle Sport Holding AG aus Kreuzlingen, Schweiz übernommen. Fünf Jahre später kehrt DYNAFIT nach Österreich zurück. Am 1. Januar 1996 wir die DYNAFIT GmbH mit Standort in Molln, Österreich gegründet. Im Jahr 1998 wird die Produktion von Skischuhen eingestellt und drei Jahre später gehört DYNAFIT zur Salzer Holding GmbH. 

Im Jahr 2002 wird die Firmierung von DYNAFIT Skischuh GmbH auf DYNAFIT Sports GmbH geändert. DYNAFIT übernimmt den weltweiten Vertrieb der ABS-Lawinen Airbag Rucksäcke. Februar 2003 – die Salewa Gruppe, die seit 1990 zur Oberalp Gruppe gehört, kauft DYNAFIT. Die Unternehmenszentrale bleibt jedoch in München.

Der Schneeleopard wird im Jahr 2005 als neues Logo vorgestellt. Dieses Tier symbolisiert perfekt die Werte und Charakteristiken die DYNAFIT repräsentiert: Speed, Lightness, Performance und Technology. Der Schneeleopard bewegt sich mit Geschwindigkeit und Eleganz in den höchsten Gipfeln der Welt und stellt somit ein ideales Vorbild für ambitionierte Sportler dar. 

Im April 2007 ist es soweit, die neue Niederlassung Nordamerika wird in Boulder (Colorado, USA) eröffnet und die neue Schuhlinie ZZero wird erfolgreich eingeführt. Trotz einer weltweiten Wirtschaftskrise erreicht DYNAFIT eine Umsatzsteigerung von 75% und eröffnet eine neue Niederlassung in Polen.
DYNAFIT freut sich im Februar 2014 eine langfristige und exklusive Partnerschaft mit der Internationalen Vereinigung der Bergführerverbände (IVBV) bekannt geben zu können. Die weltbesten Bergführer vertrauen in die Produkte von DYNAFIT, was die Kompetenz der Marke beweist. Die zusätzliche Expertise der Bergführer spielt eine wichtige Rolle in DYNAFIT’s Produktentwicklung. Das erste gemeinsame Projekt, der Denali Ski, wurde auf der ISPO 2014 präsentiert.

2014 ist ein Jahr zum Feiern: Das rahmenlose Bindungssystem der Low Tech Bindung vom österreichischen Erfinder Fritz Barthel wird 30 Jahre alt. Es gibt wohl kaum ein besseres Geschenk als die ständige Nachfrage nach einem Produkt über 30 Jahre hinweg. Ein beachtlicher Beweis von DYNAFIT’s Kompetenz im Bindungssegment.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, dass die Mitarbeiter, die für Dynafit arbeiten, Dynafit leben. Alle Mitarbeiter vom Verkaufspersonal bis zum Brand Manager haben sich zu 100 % dem Bergsport verschrieben und können als wahre Botschafter der Marke bezeichnet werden. Somit werden 365 Tage im Jahr der Spirit und die Leidenschaft für den Skitouren- und Alpine Running-Sport nach aussen getragen.

Dynafit Ski11 Artikel

Kategorien
Filter