FIDLOCK

Fidlock vereint die Vorteile zweier Verschlusskonzepte: die magnetische mit der mechanischen Rastung. Fidlock verbindet die jeweiligen Vorzüge und lässt die Nachteile weg. Die Verschlüsse lassen sich besonders leicht mit einer Hand oder Handschuhen bedienen. Hinter den raffinierten Verschlüssen steckt eine lange Entwicklungszeit. Fidlock hat über 30 Patente angemeldet.

Die starken Magnete schliessen leicht, die stabile Rastung sorgt für dauerhaft gute Schliesskraft. Öffnen und Schliessen funktionieren unterschiedlich. Die Magnete schliessen selbständig. Öffnen erfolgt durch Schieben, Kippen oder Drehen, dabei verschieben sich die Magnete, verpolen sich und stossen sich ab. Fidlock produziert Verschlüsse auf individuellen Wunsch: schnelles Schliessen oder leichtes Entriegeln.

Wie oft entstand auch dieses Produkt aus der Not: Gründer Joachim Fiedler tourte als Profimusiker um die Welt. Das Tragesystem seines Cello-Kastens und des Bogenhalters ärgerten ihn jedes Mal mehr. So entwickelte er sein eigenes System, einen mechanischen Magnetverschluss für den Bogenhalter. Da der Verschluss ihn überzeugte, wollte er ihn anderen zur Verfügung stellen. Heute findet man Fidlock überall wo Verschlüsse sind: an Helmen, Taschen, Jacken, Schuhen, Gürteln oder an Fahrzeugen und Möbeln.

FIDLOCK10 Artikel

Filter