Hiplok

Hiplok-Mitbegründer Ben Smith und John Abrahams sind Produktdesigner. Beide haben mehr als 25 Jahren Erfahrung in der Design- und Fahrradindustrie. Beide fahren gerne Velo, weil es einfach das beste Gefühl der Welt ist. Und weil sie sich das beste Gefühl nicht von umständlichen und schwerfälligen Schlössern verdorben werden sollte, begannen die Fahrradliebhaber ein Schloss zu entwickeln, das während der Fahrt nicht am Rahmen anschlägt oder umständlich zu handhaben ist. Gleichzeitig sollte es innovativ, qualitativ hochwertig sein, das Fahrrad effektiv schützen und bei der Fahrt nicht stören. Das Ergebnis war das Hiplok ORIGINAL und wurde im Jahr 2011 am Markt eingeführt und ist so entworfen, um vom Fahrer um den Körper getragen zu werden. Das war erst der Anfang. Seither steht der Name Hiplok für Innovation, Design und Herstellung hochwertiger Sicherheitsprodukte, auf die Radfahrer auf der ganzen Welt vertrauen. Von der patentierten verstellbaren Gurtbefestigung an tragbaren Kettenschlössern, über die Clip + Ride an den D-Schlössern, bis hin zur Ultra-Reflektion der Superbright Serie. Designed for riding – built for securitiy. Das ist die Firmenphilosophie. Und die wird auch gelebt. Denn, wenn Ben und John nicht am Reissbrett stehen, findet man sie auf ihren Bikes. Immer!

Hiplok6 Artikel

Kategorien
Filter