Kohla

Die Firma Kohla wurde 1932 in Innsbruck gegründet. Schon damals stand fest, sich auf Bergsportartikel „Made in Tirol“ zu konzentrieren. Der Hauptsitz im Alpenland legte den Grundstein für die ersten Produkte wie Rucksäcke, Stöcke und Jagd-Ausrüstung.

Diverse Innovationen wie Aluminiumteleskopstöcke haben Kohla zum Inbegriff im Bergsport gemacht. Im Jahr 2003 wurde die Marke Kohla, die Mitarbeiter und die Produktion von den Gebrüdern Span übernommen und die Ibex Sportartikel GmbH gegründet. Das Familienunternehmen Span Metallwaren GmbH mit Sitz im Tiroler Stubaital produziert die Kohla Tirol Produkte im neuen Produktions- und Vertriebsgebäude in Innsbruck.

Das Portfolio wurde verkleinert und die Produkte angepasst, sodass das Unternehmen seinen Kunden eine kompakte aber hochwertige Kollektion anbieten kann. Die Ibex Sportartikel GmbH entwickelt, produziert und testet die Kohla-Produkte in Tirol, setzt auf heimische Arbeitskräfte, schont die Umwelt und kann daher stolz auf die positive Entwicklung des Familienunternehmens sein.

Seit November 2009 hat sich das Unternehmen erweitert und einen äusserst modernen und freundlichen Arbeitsplatz für ihre Mitarbeiter geschaffen. Dass dieser auch noch am Fusse der Nordkette liegt und sie bei guter Schneelage direkt nach der Arbeit vom Werk aus Skitouren machen können, gibt dem Kohla-Team zusätzliche Motivation, Produkte zu fertigen, die genau auf diese Anforderungen zugeschnitten sind.

Die Ibex Sportartikel GmbH beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter im Produktionsunternehmen und weitere 5 Mitarbeiter im Handelsunternehmen.

Kohla4 Artikel

Kategorien
Filter