Master Lock

Im Jahre 1919 beschäftigte den Schlosser Harry Soref der Gedanke, wenn Schlachtschiffe und Tresore aus mehrlagigem Stahl gebaut werden, wozu dann nicht auch bei Vorhängeschlössern diese Technologie einsetzen? 1921 gründete Soref das Unternehmen Master Lock mit Sitz in Oak Creek, Wisconsin. In kurzer Zeit machte Soref sich einen Namen, und seine Schlösser fanden ein sehr spezielles Anwendungsgebiet: Während der Prohibition in den USA waren sie es, die den Bars mit Alkoholausschank endgültig und wortwörtlich „den Riegel vorschoben“. Auch der Magier und Entfesselungskünstler Harry Houdini suchte Rat beim Fachmann für Schlösser, um seine Shows auf ein neues Niveau zu heben. Von Beginn an setzt das junge Unternehmen auf Innovation, Qualität und Mehrwert für den Kunden. Bis heute ist sich Master Lock diesem Dreiklang treu geblieben. Wie es der Slogan „Tough under fire“ bereits bildlich verspricht, halten die Schlösser selbst härtesten äusseren Belastungen stand. Mit über 50 Millionen verkauften Einheiten ist Master Lock weltgrösster Hersteller von Vorhängeschlössern.

Damit bringt das Unternehmen eine Fülle von Erfahrungen, Wissen und Technologien in den Bereich der Fahrrad-Sicherungssysteme ein. Die Sicherheit für abgestellte Velos und Bikes ist ein wesentlicher Schwerpunkt der Entwicklungsabteilung bei Masterlock. Angeboten werden verschiedene hochwertige Fahrradschlösser, zum Beispiel die flexiblen Varianten mit massiver Stahlkette. Ebenso gehört ein Bügelschloss aus gehärtetem Stahl zum Sortiment, dessen Schliessbügel einer Zugkraft von zwei Tonnen standhält. Mit den Hochsicherheitsschellen von Masterlock hast du zudem die Möglichkeit, den Rahmen oder die Reifen sicher an einem Pfahl zu befestigen.

Master Lock2 Artikel

Kategorien
Filter