Marmot

Firmenportrait

Seit 1974 überzeugt Marmot mit hochwertiger und funktioneller Bekleidung und Ausrüstung für Bergsportler, Outdoor-Enthusiasten und Extremalpinisten. Marmot setzte sich von Beginn an das Ziel, die beste Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung der Welt herzustellen. Die Idee des Marmot Clubs wurde 1971 geboren, als die Studenten Eric Reynolds und Dave Huntley für ein Glaziologie-Projekt der University of California Santa Cruz auf den Junear Icefields in Alaska unterwegs waren. Bedingung für die Aufnahme in den Kletter-Club war, zusammen mit einem anderen Marmot einen vergletscherten Gipfel zu bezwingen.

Noch im gleichen Sommer begannen Eric und Dave damit, in ihrem Wohnheim in Santa Cruz Prototypen für Daunenprodukte zu entwickeln. Eine Daunenweste, ein Sweater und ein Parka sowie drei Daunenschlafsäcke waren das Ergebnis ihres Tüftelns. Der wärmste Schlafsack, der PIKA (inzwischen als Cwm bekannt), hielt eisigen Temperaturen bis -40 Grad Celsius stand.

Im Jahr 1973 gelang Eric zusammen mit Tom Boyce aus Grand Junction/Colorado die Winterbegehung des Grand Teton in Wyoming. Im darauf folgenden Frühjahr zogen Eric und Dave zu Tom nach Colorado. Dort mieteten die drei ein 100 Jahre altes Steingebäude und eröffneten unter dem Namen ‚Marmot Mountain Works’ einen Skiverleih sowie ein Geschäft für Daunenjacken und Schlafsäcke. Damit war 1974 der Grundstein der Firma Marmot gelegt.

Eric lernte ein Jahr später, 1976, Joe Tanner von der Firma W.L. Gore & Associates, Inc. kennen. Eric war einer der ersten in den USA, die das Konzept neuer, leistungsfähiger Outdoor-Materialien erkannten: GORE-TEX®. Er war fasziniert und innerhalb weniger Wochen nähte er einige Schlafsack-Prototypen aus dem neuen Gewebe. Zusammen mit Dave verbrachte er die folgenden sieben Nächte in einem Kühlhaus für Fleischwaren, um Schlafsäcke mit und ohne GORE-TEX® zu vergleichen. Anschliessend testeten sie die Schlafsäcke unter Sprinkleranlagen und waren begeistert von den Ergebnissen.

Das Team stellte die gesamte Marmot Kollektion auf GORE-TEX® Materialien um. Marmot entwickelte den ersten GORE-TEX® Biwaksack und ein leichtes, einwandiges GORE-TEX® Zelt: das Taku. Inzwischen kann Marmot die längste Partnerschaft mit dem Membranhersteller im Outdoor-Bereich vorweisen.

Marmot setzte sich von Beginn an das Ziel, die technologische und funktionelle Entwicklung im Outdoor-Bereich voranzutreiben. So setzte Marmot 1986 mit der Herstellung der Expeditionsjacke Alpinist neue Standards im Bereich Extrembergsteigen und schuf damit gleichzeitig einen bis heute äusserst erfolgreichen Klassiker. Daneben entwickelte Marmot eigene Gewebe und Materialien, wie beispielsweise das wasserdichte und wasserdampfdurchlässige Marmot MemBrain® im Jahr 1995.

Heute hat Marmot rund 650 sachkundige und geschulte Händler in den USA, in Europa sind es über 800. Seine Produkte vertreibt Marmot inzwischen in 44 Ländern. Das Marmot Headquarter befindet sich in Rohnert Park, Kalifornien. Weitere Niederlassungen wurden in Colorado, Kanada und Hong Kong eröffnet. Die Philosophie hat sich in all den Jahren nicht geändert. Innovation, Qualität, Performance und Funktionalität stehen bei Marmot an erster Stelle. Mehr denn je lassen sie sich von professionellen Bergführern und internationalen Spitzenathleten wie Stefan Glowacz inspirieren, um Produkte zu entwickeln, die allen Herausforderungen gewachsen sind, vor die sie die Natur stellt.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
Santa Rosa, Kalifornien, USA

Fertigung in:
Marmot-Produkte werden in 23 verschiedenen Ländern in Asien, Europa und Amerika gefertigt.

+Produktionsbedingungen

Fairer Handel, die Einhaltung eines Ethik-Codes und die Unterstützung regionaler Projekte sind im Unternehmenskonzept festgeschrieben. Integrität, Respekt für das Individuum, Nachhaltigkeit, Exzellenz und Verantwortung sind Prinzipien, denen sich Marmot aus Überzeugung verpflichtet hat. An seine Partner richtet Marmot die gleichen hohen Anforderungen wie an sich selbst. So sind beispielsweise immer mehr Produkte von Marmot Fair Trade zertifiziert. In der so genannten „Vendor Compliance Policy“ verpflichtet Marmot seine Partner und Lieferanten einschliesslich deren Subunternehmer zur Einhaltung international gültiger Standards und Normen des Arbeitsrechts. Dazu zählen unter anderem die Entlohnung mit mindestens dem gesetzlich geltenden Mindestlohn, die Begrenzung von Überstunden, die Achtung der Vereinigungsfreiheit, das Verbot von Kinder- und Zwangsarbeit, die Achtung des Prinzips der Nichtdiskriminierung und die Förderung von Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz. Die Vendor Compliance Policy wird von Marmot sehr ernst genommen, an ihrer Umsetzung wird kontinuierlich gearbeitet. Mit vielen seiner Lieferanten pflegt Marmot bereits lange und stabile Partnerschaften, mit 95 % der Zulieferer hat Marmot Beziehungen, die länger als fünf Jahre dauern. Bei allen Lieferanten wird regelmässig und nach strengen Massstäben die Einhaltung der sozialen Standards kontrolliert. Dieser Prozess wird kontinuierlich evaluiert.

+Produktionsmaterialien

Die Daune der Daunenprodukte stammt aus Osteuropa und China. Die von Marmot verwendete Daune ist ein Abfallprodukt der Lebensmittelproduktion und stammt aus Totrupf. 

+Nachhaltigkeit

Marmot engagiert sich aus Überzeugung für Nachhaltigkeit und Umweltschutz. In der Kollektion finden sich mehr und mehr Produkte aus recyceltem Polyester, biologisch angebauter Baumwolle sowie weiteren umweltverträglichen Materialien. Dabei gilt: Wenn gleiche oder sogar bessere Produktperformance mit umweltfreundlichen Geweben erreicht werden kann, werden diese verwendet. Marmot kennzeichnet alle Produkte, die aus wiederverwertetem Polyester bestehen, als UpCycle-Produkte. UpCycle deswegen, weil aus vergleichsweise niederwertigen Rohstoffen hochwertige Produkte gefertigt werden. Mit Cocona, einem Restprodukt aus der Wasserfilterherstellung, das mit Polyestergarn verarbeitet für Geruchs- und Feuchtigkeitskontrolle sorgt, extrem schnell trocknet und einen UV-Schutz mitbringt, zielt Marmot ebenso auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Materialauswahl. Marmot ist zudem Mitglied der European Outdoor Conservation Association (EOCA). Die European Outdoor Conservation Association ist eine Initiative der europäischen Outdoor-Industrie mit dem Ziel, die Natur zu bewahren, in der sich Marmot als Outdoor-Hersteller bewegt.

Gewicht
Neu Sommer 2019
Schnitt
Körpergrösse
Komfort °C Frauen
Komfort °C Herren
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

PreCip Full Zip Pant Long

Regenhose mit durchgehenden seitlichen Reissverschlüssen – lange...

CHF 129.90
zur Produktseite

PreCip Full Zip Pant Regular

Regenhose mit durchgehenden seitlichen Reissverschlüssen. Die Long PreCip Full Zip...

CHF 129.90
zur Produktseite

PreCip Full Zip Pant Short

Regenhose mit durchgehenden seitlichen Reissverschlüssen – kurze...

CHF 129.90
zur Produktseite

Minimalist Jacket

Die Minimalist macht einen unscheinbaren Eindruck, ist aber vollgepackt mit technischen...

CHF 289.90
zur Produktseite

Wm's PreCip FullZip Pant

Kurze, wetterfeste atmungsaktive Shell-Hose aus NanoPro mit langen...

CHF 129.90
zur Produktseite

Wm's PreCip Jacket

Regendichte, atmungsaktive Shell-Jacke aus NanoPro, leicht in eigener Tasche...

CHF 159.90
zur Produktseite

Wm's PreCip FullZip Pant

Wetterfeste atmungsaktive Shell-Hose aus NanoPro mit langen...

CHF 129.90
zur Produktseite

Wm's PreCip FullZip Pant

Lange, wetterfeste, atmungsaktive Shell-Hose aus NanoPro mit langen...

CHF 129.90
zur Produktseite

Windridge SS

Sehr leichtes luftiges Shirt mit Lichtschutzfaktor 50 für Einsätze bei warmen...

CHF 44.90
zur Produktseite

Wm's PreCip Jacket

Regendichte, atmungsaktive Shell-Jacke aus NanoPro, leicht in eigener Tasche...

CHF 159.90
zur Produktseite

PreCip Safari Hat

Wetterfester Hut – schützt vor Regen und Sonne. Der PreCip Safari Hat von...

CHF 48.90 CHF 69.90
zur Produktseite

W Chelsea Coat 700Down

Wasserdichter Urban-Daunenmantel. Der Chelsea Coat von Marmot sieht nicht nur klasse aus,...

CHF 419.90
zur Produktseite

Wm's Layer Up Tank

Funktionales Lauf-Top mit Ringerrücken für heisse Sommertage. Das...

CHF 29.90 CHF 44.90
zur Produktseite

Wm's Layer Up Tank

Funktionales Lauf-Top mit Ringerrücken für heisse Sommertage. Das...

CHF 29.90 CHF 44.90
zur Produktseite

Red Star Jacket

Technische Wetterschutzjacke mit neu entwickelter NanoPro-Membran – für aktive...

CHF 429.90