Pflegemittel & Imprägnierspray

Tipps & Tricks: Die besten Pflegemittel für Outdoor-Bekleidung

Damit du möglichst lange von deiner Funktionskleidung profitierst, benötigst du spezielle Pflegemittel für Outdoor Bekleidung. Dabei ist es von der Produktklasse (Hard-/Softshells, Naturfaser, Wäsche etc.) und somit vom Material selbst abhängig, welches die geeigneten Pflegemittel für Outdoor Bekleidung sind. Transa hat für dich einen kurzen Überblick mit den wichtigsten Fakten zur Pflege von Kleidung zusammengestellt:

  • Wichtig ist, dass du generell keinen Weichspüler verwendest, dieser ummantelt Fasern und Membranen und setzt so deren Wirksamkeit herab.

  • Waschmittel für Funktionsbekleidung: Diese Pflegemittel sind so konzentriert, dass sie sich vollständig ausspülen lassen, was bei handelsüblichen Waschmitteln nicht der Fall ist. Extra Funktionswaschmittel für z.B. Funktionsunterwäsche macht durchaus Sinn, da es besonders schonend ist und besonders gut Fette, Schweiss und Salzpartikel entfernt. Salz etwa nimmt sehr viel Feuchtigkeit auf, die Bodywear ja nach aussen transportieren soll und eben nicht im Material speichern. 

  • Imprägnierspray: Die ursprüngliche DWR (Durable Water Repellent) -Imprägnierung der Bekleidung ist nicht dauerhaft. Damit Outdoor Bekleidung aus dem Bereich der dritten Lage (wie z.B. Jacken) Schmutz besser von der textilen Oberfläche abweist sowie die Atmungsaktivität und Wasserdichte des Materials erhalten bleibt, sollte diese regelmässig imprägniert werden. Die meisten dieser Pflegemittel im Online-Shop von Transa eignen sich für Gewebe jeder Art und lassen sich ganz einfach aufsprühen. Die endgültige Aktivierung erfolgt am besten im Wäschetrockner oder indem du das behandelte Teil mit der Hitze eines Föhns „trocknest“. 

  • Spezielle Pflege und Imprägnierung GoreTex: Auch GoreTex-Produkte werden mit einer wasserabweisenden Polymer-Imprägnierung ausgestattet. Diese sollte regelmäßig mit einem speziellen Pflegemittel - als Einwasch-Imprägnierung oder Spray - reaktiviert werden. Gerade für die Reinigung und Pflege von GoreTex- oder Sympatex-Material solltest du Pflegemittel mit „Tex“ im Namen anwenden (z.B. Tex Wash von Hey) anwenden.

  • Reinigung Daunen: Auch für die Reinigung Schlafsäcken, Daunenjacken etc. solltest du ein extra Pflegemittel verwenden, da die Daunen sonst verkleben und nicht mehr die volle Wärmeleistung erbringen.

Generell sollte Funktionsbekleidung regelmässig mit dem entsprechenden Pflegemittel fachgerecht behandelt werden, denn sonst bleiben wichtige Eigenschaften wie Wasserdichte und Atmungsaktivität nicht lange erhalten und du verlierst den Spass an deiner Bekleidung. Wichtig: Achte neben dem empfohlenen Pflegemittel immer genau auf die Pflegeanleitung des Herstellers.

Warenkorb

Total: CHF 0.00
Zur Kasse