Hawx Ultra XTD 115 W

Artikelnummer: 170305-005

Das wichtigste in Kürze

High Performance Schuh, der in (fast) alle Bindungstypen passt und für sein geringes Gewicht und den sportiven Leist doch recht bequem ist. Ob ein Tag auf der Piste oder 2000 Höhenmeter Aufstieg, der Hawx XTD 110W kann es.

Über Hawx Ultra XTD 115 W

Der Hawx Ultra XTD 110W spricht sportive Fahrerinnen an, die Wert auf einen stabilen Schuh legen. Der Hawx Ultra XTD 110W ist stark vereinfacht gesprochen ein Skischuh mit dem Gewicht eines Tourenschuhs. Dank der dünn gespritzten Schale aus Grilamid und dem leichten Innenschuh wiegt der Schuh nur gerade 1360 Gramm (24.0). Klar, die Overlap Schale hat beim Gehen ihre Limiten: Irgendwann stösst der Schaft oder die Manschette (das was die Wade und das Schienbein umfasst) vorne auf der Schale (wo der Fuss drinsteckt) an und lässt sich nicht weiter nach vorne biegen. Atomic hat hier aber das Maximum herausgeholt und vor allem dafür gesorgt, dass dank dem Frictionless Pivot der Schaft fast widerstandslos rotiert. Der 98mm Leist mag sich schmal anhören, die Passform des Hawx Ultra XTD 110W ist aber so gut, dass man nicht das Gefühl hat, eingequetscht zu sein. Wenn du aber trotzdem etwas mehr Platz brauchst, können wir dir den Schuh relativ einfach mittels Erhitzung im Ofen und dank dem Memory Fit auf deinen Fuss anpassen. Auch nicht ganz unwichtig: Der Schaft wurde speziell auf die weibliche Wade geformt. Auf diese Saison wurde genau wie das männliche Pendant auch der XTD 110W mit einigen Neuerungen versehen. Das wichtigste ist wohl der neue, dichtere und stabilere (und neu auch atmungsaktive und waschbare) Innenschuh, vor allem im Knöchelbereich. Das ist eine wichtige Neuerung, da grad bei dünnen Linern oft wenig Raum für thermische Anpassung ist. Auch von Vorteil sind die Grip Walk Sohlen, die nun auch in die Marker ID Bindungen passen. Cool sind auch die Schnallen, die sich in geöffnetem Zustand vorne einrasten lassen, damit man beim Gehen weniger früh Widerstand spürt. Zuletzt kann man den Strap neu mit einer Klemme anziehen anstatt kletten. Damit kann man noch etwas satter anziehen. Der Hawx Ultra XTD 110W lässt die Grenzen zwischen Freeride und Touren weiter verschwimmen. Es gibt wesentlich schwere reine Tourenschuhe und mit dem Hawx kann man aber trotzdem noch in moderne Alpin-Bindungen einsteigen und ganz "normal" Skifahren. Sicher ein zukunftsweisender Schuh.