Das wichtigste in Kürze

Bei der Vertix Adventure ist der Name Programm. Sie geht mit dir durch extreme Hitze und Eiseskälte - tagelang! Selbst bei einer Himalaya-Expedition kannst du dich immer auf sie verlassen.

Über Vertix GPS Adventure Watch

Die Akkulaufzeit ist das absolute Alleinstellungsmerkmal der Uhr. Bei normalem täglichem Gebrauch hält der Akku unglaubliche 45 Tage durch! Nutzt du sie im UltraMax-Modus, bleiben dir immer noch 150 Stunden Zeit. Im GPS-Modus sind es 60 Stunden. Sowohl die Fassung als auch das Gehäuse sind aus Titan gefertigt. Dadurch ist die Uhr extrem robust. Sie funktioniert sogar bei Temperaturen zwischen -20 und +60 Grad Celsius! Das heißt für dich, dass du problemlos jedem - auch wirklich jedem - Wetter trotzen kannst. Dank des Saphirglases mit diamantartiger Beschichtung bleibt das Display auch nach Monaten des Gebrauchs kratzerfrei. Auch unter Wasser performt diese Uhr unfassbar gut! Selbst bei einer Tiefe von 150 Metern hält sie dem Druck stand - Perfekt für Taucher! Trotz der Fülle an Technik, wiegt die Uhr nur 76 Gramm. Im Prinzip wirst du sie beim Tragen gar nicht bemerken. Bergsteiger aufgepasst! Um einer Höhenkrankheit vorzubeugen, führt die Uhr 24/7 Pulsoxymetrie durch. Dabei misst sie den Sauerstoffgehalt in deinem Blut und warnt dich, wenn du nicht klettern gehen solltest. Damit auch Wintersportler auf ihre Kosten kommen, lässt sich die Uhr mit nur einem Finger steuern. Selbst mit Handschuhen kannst du die Krone bedienen und durch das Menü navigieren. All deine Ergebnisse lassen sich jederzeit in der COROS-App abrufen. Du kannst z. B. deinen Energieverbrauch, deine Trainingszeit und deine Herzfrequenz einsehen. Damit lässt sich deine Leistung genau analysieren und gezielt verbessern.