Das wichtigste in Kürze

Leichte und einfach zu handhabende Taucherflossen, die mit der Finite-Element-Technologie ausgestattet sind. Bringen eine enorme Vortriebskraft, ohne die Beinmuskulatur arg zu beanspruchen. Mit verstellbaren Fersenbändern und anatomischen Fersenteilen.

Über Maui Fins

Die Maui Fins von Cressi werden dich mit ihrer Leichtigkeit und der einfachen Handhabung überzeugen. Sie sind mit der Finite-Element Technologie ausgestattet, die dafür sorgt, dass die zwei starren Seitenflügel des Blatts den Wasserstrom in den mittleren, elastischen Bereich leiten – so entsteht der sogenannte Löffel-Efekt. Die Überlagerung des Wasserstroms sorgt für mehr Flexibilität und eine beträchtliche Vortriebskraft. So kannst du deinen Tauchgang in vollen Zügen geniessen, ohne dass dir die Beine lahm werden. Das Fersenteil besteht aus weichem, anatomischem Gummi und ist mit einem elastischen Fersenband ausgestattet. Dieses wurde zusätzlich mit einer Klampe versehen, damit du dir den Sitz ganz individuell und optimal einstellen kannst – egal ob du Tauchsocken trägst oder sie mit nacktem Fuss trägst. Einen Griff zum einfachen An- und Ausziehen der Flosse ist ebenfalls vorhanden. Er umschliesst den Knöchel, damit er nicht übersteht und beim Schwimmen unangenehm scheuert. Mit den Maui Fins hat deine Suche nach den idealen Taucherflossen eine Ende gefunden – also ab unter Wasser mit euch!