Das wichtigste in Kürze

Ergonomischer Wanderrucksack mit grossem Tragekomfort für längere Tages- und Mehrtageswanderungen. Weniger Schwitzen durch die sehr gute Belüftung des Aircomfort Netzrücken-Systems. Mit separatem Bodenfach.

Über Futura 32

Ein ausgetüfteltes Netzrücken-Tragesystem sorgt für hohen Tragekomfort beim Deuter Futura 32. Die innovative Konstruktion der Hüftflossenpartie mit fliessendem Übergang in das Rückennetz umschliesst den Träger und sorgt für bequemen Sitz. Die flexible Rahmen-Konstruktion aus dauerhaft elastischem Federstahl gibt dem Rückennetz seine stabile Spannung und schafft damit einen Ventilationsraum zwischen Rucksack und Rücken über den die feuchte Luft ungehindert abziehen kann. Dank der patentierten 3-Seiten-Belüftung schwitzt man bis zu 25 Prozent weniger. Der Rucksack verfügt über ein unterteiltes Hauptfach, ein Bodenfach, Innen- und Aussentaschen und grosse seitliche Balgtaschen. Der Hüftgurt hat einen Pull-Forward-Verschluss, eine aufgesetzte Tasche und zusätzlich noch Materialbefestigungsschlaufen für Eisgerät und Trekkingstöcke. Wenn es regnet, findest du unten im extra Fach noch eine Regenhülle. Der Futura 32 trägt sich bequem, egal ob auf Tagestouren am Bodensee oder beim Klettern in den Bündner Alpen.