Nomad 14 Plus

Artikelnummer: 127077-001001

Das wichtigste in Kürze

Kompaktes, faltbares Solarpanel für USB-Endgeräte und Power Packs.

Über Nomad 14 Plus

Die Hauptaufgabe des Nomad 14 Plus Solar Panel von Goal Zero ist es, unterwegs USB-Endgeräte aufzuladen. Dabei ist es so aufgebaut, dass nicht zwingend eine Powerbank zwischen Modul und Endgerät geschaltet werden muss. Es kann via USB-Anschluss mit dem Endgerät direkt verbunden werden. Zusätzlich ist es noch mit einem Acht-Millimeter-Kabel ausgestattet und bietet dir damit auch die Möglichkeit, grössere Goal Zero Power Packs zu laden. Darüber hinaus erkennt das Modul den Ladestatus des Endgeräts und bricht ab, sobald es vollständig geladen ist. Damit du das Solarmodul im richtigen Winkel gen Sonne richten kannst, ist es mit einem LED-Indikator ausgestattet, der dir anzeigt, sobald es optimal steht. Zudem ist es spritzwassergeschützt und kann dank praktischer Befestigungsfunktion auch aussen am Rucksack angebracht werden, sodass es auch unterwegs stets die Sonne anzapfen und volle Stromladung von ihr beziehen kann. Absolut praktisch und quasi ein Muss für jeden digitalen Outdoorer.Wir empfehlen zu dem Nomad 14 Plus eine Powerbank/Powerbox zu verwenden. Dies ist aus praktischen Gründen sinnvoll, da Handy, Kamera GPS, etc. ja meist tagsüber gebraucht werden, wenn für das Solarmodul der ideale Zeitpunkt zum Einsatz ist. Vom technischen Standpunkt her laden die von uns verkauften Powerboxen auch bei schwacher Sonneneinstrahlung, wie zu Zeiten der Dämmerung, es dauert einfach ein vielfaches länger. Da ein Handy aber immer einen gewissen Minimalstrom braucht um überhaupt zu laden, meldet sich dein Handy ständig mit: wird geladen / wird nicht geladen / wird geladen, was natürlich nicht so toll ist. Eine angehängte Powerbox über den Tag befreit dich von dieser Abhängigkeit und dient als Pufferakku.