Das wichtigste in Kürze

Leichte und atmungsaktive Kapuzenjacke mit Isolierung aus Schweizer Wolle. Ideal für deine alpinen Abenteuer an kalten Tagen geeignet. Atmungsaktiv mit hervorragendem Feuchtigkeitsmanagement. Mit praktisch platzierten Taschen und elastischer Kapuze.

Über Swisswool Piz Boè Jacket M

Die Swisswool Piz Boè Jacket M von Ortovox ist eine leichte, klein verpackbare Isolationsjacke, die für den bewegungsintensiven Bergsport designt wurde. Sie überzeugt mit ihren guten Isolationswerten bei geringem Eigengewicht. Um die leichte Swisswool-Füllung, das ist ein umweltgerecht erzeugtes Schurwoll-Mischgewebe, entstehen zahlreiche Lufteinschlüsse, die grosse Mengen an Wärme speichern können. Packst du die Jacke zusammen, entweicht die Luft und sie lässt sich sehr klein zusammenpacken. Ein weiterer Vorteil von Swisswool ist, dass sie gegenüber Daunen selbst im nassen Zustand wärmt und dir somit enorme Sicherheitsreserven bietet. Das Aussenmaterial ist robustes PertexQuantum Nylon, das den Wind nicht durchlässt und sogar leichten Regen abhält. Dabei ist es äusserst atmungsaktiv. Für noch mehr Performance ist die Jacke mit elastischen und atmungsaktiven Einsätzen aus Merino Naturetec Light unter den Armen ausgestattet. Die Kapuze ist elastisch abschliessend und bietet dir zusätzlichen Schutz vor Wind und Wetter. Die zwei Fronttaschen dienen bei Bedarf zusätzlich als Belüftungsoptionen. In der rucksackkompatiblen Brusttasche mit Reissverschluss finden deine Wertsachen einen sicheren Platz. Die Swisswool Piz Boè Jacket ist eine dünne, leichte und packfreundliche Thermojacke, die du bei deinen Outdoortouren nicht mehr missen möchtest!