Das wichtigste in Kürze

Warme und leichte Kapuzenjacke mit synthetischer Füllung. Sie ist winddicht, wasserabweisend und eignet sich hervorragend für deine Outdoortouren an kälteren Tagen. Umweltfreundlich, fair und aus zu hundert Prozent recycelten Materialien hergestellt.

Über W's Micro Puff Hoody

Der Women's Micro Puff Hoody von Patagonia ist eine wärmende und funktionale Kapuzenjacke, die sich ideal für deine Outdoorabenteuer an kälteren Tagen eignet. Obwohl die Füllung aus recycelten Polyesterfasern besteht, ist die Jacke so leicht und hält so warm wie eine Daunenjacke. Somit ist sie auch deutlich feuchtigkeitsunempfindlicher als eine Daunenjacke. Für noch mehr Wärmeleistung setzt Patagonia hier auf eine innovative Steppkonstruktion: Die PlumaFill Stränge werden mit minimalen Nähten stabilisiert. Das Aussenmaterial aus recyceltem Polyamidgewebe ist dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR, ohne PFC) und somit winddicht und wasserabweisend. Für optimale Bewegungsfreiheit und einen bequemen Sitz der Jacke sorgen der elastische Saum und die elastischen Ärmelbündchen. In die zwei Seitentaschen mit Reissverschlüssen kannst du prima deine Utensilien für unterwegs verstauen. Zwei offene Innentaschen bieten noch mehr Verstaumöglichkeiten. Die linke äussere Tasche dient gleichzeitig als Packsack. Hier wurde eine verstärkte Schlaufe angebracht, mit der sich die Jacke an einem Karabiner befestigen lässt. Für noch mehr Schutz vor Kälte und Wind wurde die Jacke mit einer helmkompatiblen Kapuze und mit Elastikabschlüssen an Saum und Bündchen ausgestattet. Der durchgehende Frontreissverschluss hat eine Windleiste sowie eine Schieberabdeckung am Kinn. Die Micro Puff Hoody ist warm, leicht und kompakt – der ideale Partner für deine Outdoorabenteuer!