Das wichtigste in Kürze

Unkomplizierte und leichte Beanie aus viel Merinowolle und etwas Polyamid. Mit Jacquard-Strickmuster und ohne Futter. Hält warm, wirkt temperaturregulierend und kratzt nicht.

Über Dimma

Dimma von Reima ist eine praktische Beanie aus einem dicken Gewebe aus vier Fünftel Merinowolle und einem Fünftel Polyamid. Das Gewebe kann, was Wolle halt kann – Temperatur regulieren, wärmen, mit Schmutz fertig werden und Geruchsbildung hemmen –, ist durch den Polyamidanteil aber langlebiger und pflegeleichter. Die Beanie ist klassisch geschnitten und hat ein durchgängiges Jacquard-Strickmuster.