Das wichtigste in Kürze

Leichter, steifer Skitourenschuh für alpines Gelände und anspruchsvolle Tourengeherinnen.

Über Gea RS

Den Scarpa Gea RS 2 Tourenschuh zieht es in die Höhe. Sein Terrain ist das alpine Gelände. Darum schaut er auch aufs Gewicht. Aktuell liegt es bei 1260 Gramm pro Schuh. In Kombination mit den 60 Grad Schaftrotation kommt dir dies im Aufstieg sehr gelegen. Mit diesem Gewicht und mit langen Schritten kommst du gut voran. Bei der Abfahrt sorgen das Evo-V-Frame-Schaft-Design und das Web-Frame-Schuhdesign für eine direkte Kraftübertragung. Zusätzlich macht die Carbon-Grilamid-Mischung den Schuh optimal steif. Auch das gibt dir Tempo und Kontrolle in anspruchsvollem Gelände. Gleichfalls bist du bei Tragepassagen unterwegs: Der Dreischnäller hat eine gute Vibram-Profilsohle. Komfort bietet dir der Skischuh ebenfalls: Scarpa hat ihn zusammen mit Frauen speziell für Tourengeherinnen entwickelt. Wenn du also auch die Höhe liebst und stets einen Schritt weiter hinauf willst, dann begebe dich am besten mit dem Frauen-Tourenschu Scarpa Gea RS 2 dorthin. Innenschuh: - Modell: Scarpa Cross Fit Intuition Pro Flex G Wmn - thermisch anpassbar - Anziehschlaufe hinten - Anziehschlaufe vorne an der Zunge - Manschettenverstärkung - Flexpunkte - Aussennaht an den Zehen- anatomisches Fersenpolster - SohleAussenschuh: - Material: Carbon Grilamid LFT, Grilamid, Pebax - 1 breiter Klettverschluss - Rätschen-Schnalle am Rist - flexible Zunge - Schaft-Ventilation, wasserdicht - Speed-Lock-Plus-Verschlusssystem (Schnellverschlusssystem ohne Schuhfixierung) - Wave Closure System am Rist - Schaft: Evo V-Frame Design - Schuh: Web Frame Design- Quick Step in kompatibel - Sohle: Scarpa Cayman Pro Sole, Vibram, Profilsohle mit Fersen- und Zehenverstärkung