Über Celeste W

Komfortabler Skitourenschuh für Frauen, mit etwas weniger Volumen als sein Vorgänger. Leichter Schuh mit Cabrio Hybrid Konstruktion für mehr Bewegungsfreiheit. Gefertigt aus Pebax Rnew Material und mit einem progressiven, nachgiebigen Flex.

Der Scott Celeste Damen ist ein bequemer, vielseitiger Tourenschuh und wurde von Scott auf letzte Saison überarbeitet. Aufgrund seiner Leistenbreite von 103.5 Millimetern fühlen sich besonders breitere Füsse in dem Schuh wohl. Die Schale ist aus Pebax Rnew Material. Das Material basiert auf nachhaltigen Rohstoffen und ermöglicht ein sehr geringes Gesamtgewicht bei hohen Steifigkeitswerten – der Celeste hat einen Flex von 100. Der Innenschuh passt sich dank Thermo- und Memory-Fit-Schaum gut an den Fuss an. Der Celeste hat dank der Zungenkonstruktion keine Probleme mit der Schaftrotation und verfügt mit 60 Grad über mehr als genug Bewegungsfreiheit für gemütliches Gehen. Im Unterschied zu anderen Schuhen mit Zunge hat der Cosmos aber nicht etwa eine Ristschnalle sondern drei mikroverstellbare Schnallen aus Ergal, dazu einen Kabelverschluss und einen Dynamic Power Strap. Die Vorlage ist mit 12 Grad eher aufrecht, was aber weniger aggressiven Fahrstilen entgegen kommt und sie lässt sich auf 14 Grad verstellen. Die Sohle ist durchgehend aus Vibram Bi-Density Gummi, was dem Schuh einen sicheren Tritt vom Skidepot bis zum Gipfel gibt. Mit 1250 Gramm (bei Grösse 26.5) ist er alles andere als schwer. Wer einen bequemen Skischuh für klassische Skitouren sucht und breitere Füsse hat, sollte den Scott Celeste probieren.

Produktbewertungen