Das wichtigste in Kürze

Kompakter Gaskocher mit Topfhalterung und Piezo-Zündung für Schraubkartuschen. Perfekt für windige, raue Verhältnisse. Sehr zuverlässig und effizient.

Über WindMaster 4 Flex

Geringes Gewicht und kleines Packmass sind die Stärken des Gaskochers Soto WindMaster 4 Flex. Bedingt durch seine Konstruktion und den sehr guten Windschutz bietet der WindMaster von Soto dazu viel Leistung. Mit dem Kocher lassen sich zwei Tassen Wasser in weniger als zweieinhalb Minuten kochen – und das bei starkem Wind und böigem Wetter. Der Gaskocher ist so konzipiert, dass der Topf nah an der Flamme steht und er bei windigen Verhältnissen effizienter ist. Das konkave Design des Brennerkopfes erzeugt zudem den Effekt einer eingebauten Windschutzscheibe. Bei niedrigen Temperaturen sorgt ein spezielles Ventil für gleichbleibenden Druck und so für tadellosen Betrieb. Mit der integrierten Piezo-Zündung ist der Kocher einfach zu starten. Der Topfhalter hat vier Beine bzw. Auflageflächen, die verlängerbar sind, und ist dadurch standfester und auch für grössere Töpfe geeignet. Der Topfhalter kann ohne Werkzeug angebracht und abgenommen werden – er wird einfach geklemmt. Zum Transport kann er um den Kocher gelegt werden. Der Kocher WindMaster 4 Flex passt auf alle gängigen Schraubkartuschen (Lindal-System).