Das wichtigste in Kürze

Velocomputer für die wichtigsten Kennzahlen. Mit grossen Ziffern und schneller Montage-Demontage-Vorrichtung.

Über Speedzone II Wireless

Der Specialized-Leistungsmesser Speedzone II Wireless mag es puristisch. Statt tausend unnötiger Informationen liefert er dir die wichtigsten Daten: Zeit, Geschwindigkeit, Streckenlänge und Tourenzeit sowie ein paar wenige ableitende Infos. Sein Faible für Reduktion spiegelt sich auch in seiner kleinen Grösse wider. Wo es darauf ankommt ist der Specialized-Speedzone-II-Velocomputer aber voll dabei: zum Beispiel mit grossen, gut ablesbaren Ziffern, einfachem Handling und einem starken, geschraubten Speichermagnet. Zudem kannst du ihn schnell und einfach am Lenker festmachen. Und weil du es manchmal nicht mehr erwarten kannst, bis du endlich losfahren kannst, musst du auch keinen Start-Button mehr drucken: Die Auto-Wake- und Auto-Timer-Funktion macht dies automatisch für dich.