RECYCLING

Auch die besten Transa Produkte erreichen irgendwann ihr Lebensende - wir nehmen zurück, was wir dir verkaufen und entsorgen sie fachgerecht für dich. Einige Produkte können sogar recycelt bzw. wiederverwertet werden:

Was wir zurücknehmen

Du kannst bei uns defekte oder nicht mehr benötigte Outdoor-Bekleidung und -Ausrüstung abgeben.

Unser Dankeschön

Im Idealfall können wir aus deiner Ausrüstung noch etwas herausholen und deine Produkte, oder Teile davon, einer weiteren Verwendung zuführen. Als Dankeschön dafür bekommst du von uns einen 10%-Gutschein, den du für Reparaturen, sowie für Upcycling-Produkte der Marken Cyclodos und Transa Unikat einsetzen kannst. 

Was passiert mit der Ware, die ich zurückbringe?

Wir prüfen, ob wir deine Produkte komplett oder Teile davon weiterverwenden können. Für noch tragbare Textilien arbeiten wir mit unseren bestehenden Partnern, die sich über eine Spende freuen, zusammen. Textil-Zubehör wie zum Beispiel Reissverschlüsse oder noch intakte Zeltgestänge lagern wir in unserem Ersatzteillager ein. Noch brauchbare und genug grosse Textilflächen von Jacken, Packsäcken oder Zelten werden von den Macherinnen von Cyclodos und Transa Unikat zu ganz neuen Produkten umgeschneidert. Bestimmte Produkte geben wir den Herstellern weiter, wo sie wiederverwendet werden: So werden beispielsweise alte Wanderstöcke von den Macherinnen und Machern des Schweizer Onlineshops Kurt zu Fonduegabeln umfunktioniert oder der Hersteller Schwalbe recycelt ausgediente Veloschläuche zu 100 Prozent zu neuen.

Artikel, für die es keine weitere Verwendung gibt, werden von uns fachgerecht entsorgt.     

Du hast Fragen oder Feedback?
Unser Kundenservice hilft dir gerne.
Du möchtest dir einen Überblick über
alle Serviceleistungen verschaffen?