Weitere Themen

Zahlen & Fakten

Seit 1977, also seit bald 40 Jahren, ist Transa Spezialistin für Travel & Outdoor Ausrüstung. Die Transa Geschichte beginnt mit der pionierhaften Beschaffung spezieller Ausrüstung für wüstenhungrige Schweizer. Seit da hat sich einiges verändert. Mittlerweile ist Transa langjährige Spezialisten mit einem vielfältigen Angebot innovativer Produkte für Sommer- und Winteraktivitäten. 


Dem Kunden bietet Transa echte Beratung für Travel & Outdoor. Die Verkaufsberater in den Transa Filialen sind selbst alles begeisterte Outdoor- und Reise-Fans. Sie geben ihr Know-How, Tipps und Tricks gerne weiter. Die Leistung und Qualität ist somit geprägt von den Mitarbeitenden. Aus diesem Grund schickt Transa ihre Mitarbeitenden mehrmals im Jahr in die Natur. Denn Mitarbeiter-Events (Raus-Events) bieten die beste Gelegenheit zum Testen der neuesten Outdoor- und Reiseausrüstung.


Auch für Kunden organisiert Transa immer wieder spannende und lehrreiche Events. Ein beliebtes Wochenende ist das jährliche Iglufestival in der Melchseefrutt, wo Outdoorer ihr eigenes Iglu bauen und anschliessend darin übernachten. Am Snow & Safety Event in Davos lehren Bergführer den Transa Kunden die richtige Tourenplanung und verbinden den Theorieteil mit der Praxis auf einer kleinen Skitour. Und bei den beliebten Zelttagen können Kunden die Zelte eins zu eins vergleichen und das entsprechende für sich auswählen. 


Die 6 Filialen in Bern, Basel, Luzern, St. Gallen, Winterthur und Zürich und die beiden Outlets in Bern und Zürich befinden sich in unmittelbarer Nähe vom Bahnhof. Auch im Transa Online Shop findet der Kunde das gesamte Transa Sortiment. Neu gibt es auch einen Klettershop in der Kletterhalle 6a plus in Winterthur.

 

Firmenname

Transa Backpacking AG

Filialen

Basel, Bern, Luzern, St. Gallen, Winterthur, Zürich, Kletter Shop Winterthur 6a plus und Kletter Shop Root D4 

Outlets 

Bern und Zürich

Kerngeschäft

Verkauf von Travel & Outdoor Artikel

Firmensitz

Zürich

Gründungsjahr  

1977

Anzahl Mitarbeitende   Rund 300