Vaude

Firmenportrait

VAUDE steht für Bergsportkompetenz, Innovation und den verantwortungsvollen Umgang mit Mensch und Natur. VAUDE Produkte garantieren ein Höchstmass an Qualität, Funktionalität und Zuverlässigkeit. Das Familienunternehmen vom Bodensee hat sich auf den Weg zum umweltfreundlichsten Outdoor-Ausrüster Europas gemacht, damit auch die Sportler von morgen die Natur geniessen können. Dazu setzt VAUDE auf die im ökologischen Sinne beste verfügbare Technologie. Mit Blick auf die Alpen arbeitet das VAUDE -Team jeden Tag daran, den Spirit of Mountain Sports in der VAUDE -Ausrüstung spürbar zu machen. 

Die Geschichte von VAUDE beginnt mit der Begeisterung von Albrecht von Dewitz für den Bergsport. In den 70er Jahren, als der Begriff "Outdoor" noch gar nicht existierte und echte Bergsportausrüstung kaum angeboten wurde, erkannte er bereits das grosse Marktpotenzial für diesen Bereich. 1974 gründete er das Unternehmen VAUDE, das er nach seinen Initialen v. D. (sprich [fau´de]) benennt. Aus dem Ein-Mann-Unternehmen wird eine der führenden Bergsportmarken Europas. 

Im Jahre 1980 baut VAUDE seinen Firmensitz in Obereisenbach bei Tattnang auf, wo bis heute „Made in Germany“-Produkte hergestellt werden. 1992 gründet das Unternehmen den Produktbereich Bike Sports, der Bekleidung und Zubehör für Radfahrer bietet. Bereits sechs Jahre später folgt der Produktbereich Packs´n Bags mit modisch-funktionellen Taschen- und Rucksack-Kollektionen. 

Zur Jahreswende kommt es zu weiteren entscheidenden Schritten für das Unternehmen. VAUDE eröffnet das betriebseigene VAUDE Kinderhaus, das die Mitarbeiter bei der Vereinbarung von Beruf und Familie unterstützt. Zeitgleich beginnt VAUDE als erster Sportartikelhersteller nach dem strengen Umweltstandard bluesign zu produzieren. Seither wächst der Anteil der bluesign-Produkte stetig. 

2005 bekommt VAUDE das Qualitätssiegel „Zertifikat Audit Beruf & Familie“ für die familienfreundlichen Maßnahmen Im Unternehmen. Ein Jahr später übernimmt VAUDE den Betrieb des örtlichen Familien-Freibades am Firmensitz in Obereisenbach/ Tettnang, um eine Schliessung zu verhindern. Im Jahr 2008 führt das Unternehmen eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie (VAUDE Ecosystem) ein und gründet das VAUDE Sustainability-Team. Zudem lässt VAUDE sein Umweltmanagement als erstes europäisches Outdoor-Unternehmen nach EMAS und ISO 14001 zertifizieren. Noch im selben Jahr ist VAUDE ebenfalls der erste europäische Outdoor-Hersteller, der offizielles Mitglied bei bluesign wird, um in aller Konsequenz für eine umweltfreundliche Produktion einzutreten. 

2009 übernimmt die Tochter des Unternehmensgründers Albrecht, Antje von Dewitz, die Geschäftsführung. Es folgen zahlreichreiche, ökologisch strategische Schritte und VAUDE führt die Garantie  für umweltfreundliche und ressourcenschonende Produkte unter dem Namen „Green Shape“ ein. Zeitgleich tritt das Unternehmen der Fair Wear Foundation bei und unterstreicht damit seine CSR-Zielsetzungen für faire Arbeitsbedingungen und Transparenz. Auch die VAUDE Produktionsstätten am Standort Obereisenbach und in Vietnam sind nach dem strengen Umweltstandard bluesign zertifiziert. Zudem kooperiert das Unternehmen mit dem WWF und spendet 1% der Einnahmen aus dem Verkauf von Green Shape-Produkte an den WWF Deutschland. Auch die Kooperation mit Fairwertung ist ein Beitrag zu Nachhaltigkeit.

Seit 2012 zählt VAUDE zu den ersten Unternehmen, die den Deutschen Nachhaltigkeitskodex im Bundeskanzleramt in Berlin unterzeichnet haben und die vollständig klimaneutral sind. Heute beschäftigt VAUDE 480 Mitarbeiter in Deutschland und 1.500 Mitarbeiter weltweilt.  

Team Vaude Blog

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
VAUDE Sport GmbH & Co. KG
Vaude Strasse 2
88069 Tettnang

Fertigung in:
VAUDE produziert seine Produkte unter hohen Qualitäts- und Sozialstandards-Anforderungen in eigenen Unternehmen oder bei sorgfältig ausgewählten langfristigen Produktionspartnern in Europa, Taiwan, China, Vietnam und Korea. Die drei VAUDE-eigenen Produktionsstandorte befinden sich in Tettnang / Deutschland, China und Vietnam. Zu der VAUDE -Gruppe gehört ausserdem die Klettermarke Edelrid, die in Isny im Allgäu produziert.

+Produktionsbedingungen

VAUDE ist stolz auf seine wachsende Produktpalette „Made in Germany“. Hier in Deutschland sichert VAUDE qualifizierte Arbeitsplätze in Produktion, Logistik und Verwaltung. VAUDE bildet seit vielen Jahren Azubis aus und unterstützt Studenten mit Praktika und Facharbeiten. Ein grosser Teil der Ware wird aber ausserhalb Deutschlands produziert. VAUDE hat eine lange Tradition von partnerschaftlichen, verantwortungsvollen und persönlichen Geschäftsbeziehungen. Als Mitglied der Fair Wear Foundation verpflichtet sich VAUDE, einen strengen Verhaltenskodex (Code of Labour Practices) der Fair Wear Foundation einzuhalten. Die Fair Wear Foundation überprüft die Arbeitsbedingungen regelmässig durch Werks-Inspektionen und Interviews mit ArbeiterInnen und unter Einbeziehung lokaler Organisationen wie Gewerkschaften, Unternehmensverbände und Menschenrechtsgruppen. In der VAUDE Firmenzentrale wird die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ganz gross geschrieben, u.a. mit dem betriebseigenen Kinderhaus. VAUDE ist auch in diesem Bereich unabhängig zertifiziert durch das Audit Familie und Beruf®.

+Produktionsmaterialien

Herkunft der Materialien:
Alle Materialien, die VAUDE in der Produktion einsetzt, werden bei ausgewählten Unternehmen speziell für die von VAUDE definierten Einsatzzwecke entwickelt und produziert. Während der Entwicklungsphase durchlaufen jedes Material und all seine Einzelbestandteile das betriebseigene VAUDE -Testlabor, um die hohe Qualitätsanforderung zu sichern. Nur Materialien, die diese Hürde erfolgreich überstehen, gelangen schliesslich in die Serienproduktion. 

Herkunft der Daune:
VAUDE hat eine klare Selbstverpflichtung: Es wird ausschliesslich Daune von geschlachteten Tieren verwendet, die nicht lebendig gerupft wurden oder für die vermeintliche kulinarische Spezialität “Foie Gras” gezüchtet wurden. Alle Daunenlieferanten von VAUDE bestätigen die Einhaltung dieser Bedingungen. Der Lieferant für Daunenbekleidung ist zusätzlich bluesign Systempartner und die verwendete Daune bluesign approved. 

VAUDE hat festgestellt, dass eine 100% Kontrolle über die Tierschutz-Bedingungen dennoch nicht gewährleistet werden konnte. Deshalb überprüft eine unabhängige Organisation im Auftrag von VAUDE die gesamte Lieferkette von der Gänsefarm über die Schlachtbetriebe über die zweifelsfreie Zuordnung der Herkunft der Daune beim Händler bis hin zur Verarbeitung der Daune beim Lieferanten.

+Nachhaltigkeit

Der sorgsame Umgang mit der Umwelt ist ein wesentlicher Bestandteil der VAUDE Unternehmenswerte und Unternehmensvision.

VAUDE engagiert sich für (d)eine lebenswerte Welt – ganzheitlich und systematisch. Das „VAUDE ecosystem“, die Nachhaltigkeits-Strategie des Unternehmens, basiert auf dem Leitbild und den Unternehmenswerten von VAUDE. Sie zeigt, wie die Verantwortung für Mensch und Natur systematisch wahrgenommen wird: Im gesamten Lebenszyklus der VAUDE-Produkte und in allen Unternehmens-Entscheidungen am Standort des Unternehmens selbst. Als EMAS-zertifiziertes Unternehmen veröffentlicht Vaude jährlich einen Nachhaltigkeitsbericht.
Vaude - Nachhaltigkeitsbericht

VAUDE setzt stark auf zertifizierte und recycelte Materialien. Green Shape ist die VAUDE Garantie für umweltfreundliche Produkte: aus nachhaltigen Materialien und ressourcenschonender Herstellung. Um Green Shape zu sein, muss ein VAUDE Produkt zu mindestens 90% aus nachhaltigen Materialien oder mit besonders ressourcenschonenden Verfahren hergestellt sein. Detaillierte Kriterien für VAUDE Green Shape Produkte finden Sie auf hier:
Vaude - Green Shape

VAUDE arbeitet seit über 10 Jahren mit bluesign zusammen. Der bluesign Standard ist der weltweit strengste Umweltstandard für textile Produkte. Wie ein ökologisches Reinheits-gebot: Nur Materialien sind zugelassen, die weder Mensch noch Umwelt belasten. Mehr Infos: 
bluesign® system

Gewicht
Neu Sommer 2019
Regenhülle inkl.
Trinksystem inkl.
Handgepäck Swiss
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Raincovers for Saddles

Regensattelschutz mit Kordelzug.Das Raincover for saddles von Vaude schützt deinen...

CHF 9.00
zur Produktseite

Off Road Bag S 4+2l

Geräumige Satteltasche mit vier bis sechs Liter Volumen, die einen Velo-Rucksack...

CHF 79.90
zur Produktseite

Off Road Bag M 7+3l

Geräumige Satteltasche mit sieben bis zehn Liter Volumen, die einen Velo-Rucksack...

CHF 84.90
zur Produktseite

Bike Gaiter short

Mountainbike-Schuh mit Klick-Bindung für All-Moutnain-Einsätze. Der Vaude Bike...

CHF 24.90 CHF 35.90
zur Produktseite

Valdipino Poncho

Einfacher, bewährter Regenschutz für Radreisen und den...

CHF 49.90
zur Produktseite

Valdipino Poncho

Einfacher, bewährter Regenschutz für Radreisen und den...

CHF 49.90
zur Produktseite

Covero Poncho II

Regenponcho mit seitlichen Sichtfenstern in der Kapuze. Sowas von old school ist...

CHF 64.90
zur Produktseite

Covero Poncho II

Regenponcho mit seitlichen Sichtfenstern in der Kapuze. Sowas von old school ist...

CHF 64.90
zur Produktseite

Men's Virt Softshell Pants II

Winddichte, wasserabweisende und wärmende Softshell-Winterhose zum Biken. Auf den...

CHF 219.90
zur Produktseite

Mens Pro Windshell LW

Ultraleichte, wind- und wasserabweisende Bike-Jacke. Ein Fliegengewicht unter den...

CHF 119.90
zur Produktseite

Mens Pro Windshell LW

Ultraleichte, wind- und wasserabweisende Bike-Jacke. Ein Fliegengewicht unter den...

CHF 119.90
zur Produktseite

Womens Pro Windshell LW

Ultraleichte, wind- und wasserabweisende Bike-Jacke. Ein Fliegengewicht unter den...

CHF 119.90
zur Produktseite

Womens Pro Windshell LW

Ultraleichte, wind- und wasserabweisende Bike-Jacke. Ein Fliegengewicht unter den...

CHF 119.90
zur Produktseite

Men's Minaki Shorts II

Wärmende PrimaLoft-Bike-Shorts. Wenn es unterwegs mal wieder kälter wird...

CHF 89.90 CHF 129.90
zur Produktseite

Augsburg III L

Stylische Hinterradtasche mit Befestigungsschiene für Gepäckträger.Mit nur...

CHF 174.90