Workshop Eisfischen

Programm

Wir wäre es mit frischem Fisch direkt aus dem Eisloch? Am Festival hast du die Möglichkeit Forellen oder Saiblinge (max. 5 Fische pro Person/Patent) aus dem klirrend kalten See zu ziehen. Das Eisfischen auf 1920 m ü. M., auf einem zugefrorenen Stausee, umringt von schneebedeckten Bergen, bei klirrender Kälte und hoffentlich strahlendem Sonnenschein ist ein unvergessliches Erlebnis. Wir zeigen dir wie es geht. Nach einer theoretischen Einführung geht es gut ausgerüstet raus auf die schneebedeckte Eisfläche des Tann- und Melchsees. Unsere Guides stehen dir mit Tipps und Tricks zur Seite. 

Dauer

6 Stunden

Anforderungen

Für das Fischen auf dem See sind nur grundlegende körperliche-konditionelle Anforderungen gefragt. Allenfalls braucht es aber eine Portion Geduld.

Ausrüstung

  • winterfeste, warme Bekleidung
  • gutes Schuhwerk (schneeschuhtauglich)
  • Handschuhe 
  • Tagesrucksack 
  • Thermosflasche mit Getränk
  • Sonnenschutz (Crème, Sonnenbrille und Kappe/Hut)

Treffpunkt

Basecamp (Tannalp)

Schlechtwetterprogramm

Hier gibt es keine wetterbedingte Alternative, das Eisfischen kann praktisch bei jeder Witterung durchgeführt werden.