Weitere Themen

Reisen & Freizeitkleidung

Hemden & Blusen

  • Langarm-Hemden sind bewährte Ultraviolett-Blocker. Aus diesem Grund sind viele Hemden im Transa-Sortiment auf ihren UV-Schutzfaktor (SPF-Wert) getestet und beschriftet (Sun Protection Factor nach Standard AS/NZS 4399: 1996). Zusätzlich schützen natürlich ein hoher Kragen (bei einigen Modellen zusätzlich hochklappbar) vor UV-Strahlen.
  • Lüftungsmöglichkeiten unter dem Arm oder am Rücken sind angenehm, sollten aber mit einem Moskitonetz hinterlegt sein.
  • Viele Taschen an einem Hemd sind natürlich Geschmacksache. Einige aber absolut sinnvoll, um wichtige Dokumente möglichst nah am Körper zu tragen. Achte auf unauffällige Geheim-Taschen, welche allesamt durch Reissverschluss, Klett oder Druckknopf gesichert sein müssen.

Reise- und Freizeithosen

  • Geheim-, Bein- und Gesässtaschen sollen gross und trotzdem unauffällig sein, damit Karten und Dokumente sicher verstaut sind. Wichtig ist hier ein guter Verschluss durch Reissverschluss, Klett oder Druckknopf.
  • Abnehmbare Hosenbeine (ZipOff) auf Kniehöhe sorgen für individuelle Wärmeregulation und sind praktisch bei plötzlichem Wetterumschwung. Auch seitliche Hosenreissverschlüsse bieten eine Klimaregulierung, zudem ermöglichen sie das einfache Anziehen der Hose über getragene Schuhe.
  • Die Reissverschlüsse, egal ob seitlich oder auf Kniehöhe, müssen mit Stoff hinterlegt sein, damit sie nicht auf der Haut scheuern.
  • Vorgeformte Kniepartien und ein Spickel im Schritt ermöglichen bequemes Sitzen auf längeren Zug- und Busfahrten und bieten Bewegungsfreiheit beim Zeltaufstellen, Feuer entfachen und anderen Outdoor-Aktivitäten.
  • Zusätzliche Flexibilität bieten besonders Textilien mit Stretch-Anteil.
  • Verstärkte oder gedoppelte Knie- und Gesässpartien sind besonders strapazierfähig und machen eine Hose langlebig.
  • Ein verstellbarer Hosen-Abschluss zum enger Schnüren verhindert ein Hochrutschen und schützt vor Insekten, Staub und Kälte.