Wir haben Inventur: Längere Lieferfristen bei Bestellungen zwischen 21.2. - 23.2.2017

Aufgrund der jährlich stattfindenden Inventur in unserem Logistikzentrum, versenden wir vom 21.2. - 23.2.2017 keine Onlinebestellungen. Wir freuen uns, wenn du unterdessen trotzdem bei uns im Online Shop einkaufst. Rechne bitte in diesem Zeitraum einfach mit einer etwas längeren Lieferfrist.

Bei Fragen zu deiner Bestellung steht dir unser Team vom Kundenservice gerne unter 0848 0848 11 oder info@transa.ch  zur Verfügung.

Weitere Themen

Pflegeanleitung für Schlafsäcke

Die Lebensdauer von Schlafsäcken lässt sich mit einfachen Tricks beträchtlich verlängern. Wichtig ist die richtige Pflege, sei dies per Handwäsche, Waschmaschine oder durch unseren speziellen Wasch-Service.

Wer seinen Schlafsack richtig pflegt, dem hält er oft für viele Jahre. Um Schimmel zu vermeiden, solltest du deinen Schlafsack häufig lüften und trocken lagern, am besten in einem Baumwollsack (Kissenbezug). Denn hat sich einmal der Schimmel ausgebreitet, ist dieser Reisebegleiter nicht mehr zu retten.

Daunenschlafsack

  • Nur mit spezieller Daunenseife waschen, da diese den Daunenflocken nicht das wichtige Fett entzieht.
  • Vor dem Waschgang den Schlafsack ca. eine Stunde im kalten Wasser einweichen, damit sich die Daunen vollsaugen können.
  • Waschen von Hand (schonend aber sehr anstrengend!) oder bei 30°C in der Waschmaschine im Schongang. Nach dem Waschen sehr gründlich spülen und das Wasser gut ausdrücken (nicht wringen!).
  • Trocknen bei niedriger Temperatur in möglichst grossem Tumbler. Tipp: Zum Trocknen im Tumbler einen Tennisball dazugeben, damit sich die Daunenklumpen besser lösen.
  • Ohne Tumbler kann der Schlafsack an einem möglichst warmen Ort (aber nicht direkt an der Sonne) getrocknet werden. Dabei den Schlafsack immer wieder gut durchschütteln, damit die Daunen nicht zusammenkleben. Vollständiges Trocknen an der Luft dauert je nach Füllmenge fünf bis zehn Tage.

Kunstfaserschlafsack

  • Schlafsäcke mit Kunstfaserfüllung können in der Waschmaschine zwischen 30°C bis 40°C gewaschen werden (Herstellerangaben beachten). Wir empfehlen Daunenseifen, welche die Silikon beschichteten Fasern schont.
  • Trocknen an einem warmen Ort oder bei niedriger Temperatur in möglichst grossem Tumbler. Achtung: Zu häufiges Waschen vermindert die Bauschfähigkeit und damit die Isolationsleistung.