Bestellungen bis zum 17. Dezember 2017 werden noch rechtzeitig vor Weihnachten geliefert. Bei Fragen helfen wir dir gerne weiter: 0848 0848 11 oder info@transa.ch
Weitere Themen

Woll-Pflege

Merino-Wollteile sind pflegeleicht. Beachte folgende Hinweise und verlängere die Lebensdauer deiner Textilien.

Waschen

  • Beachte die Wasch- und Pflegehinweise des Herstellers.
  • Alle Reissverschlüsse verschliessen.
  • Keine Klettverschlüsse in die gleiche Maschine geben.
  • Beim ersten Waschgang separat waschen, danach als normale Wäsche zusammen mit ähnlichen Farben.
  • Wäschestück umdrehen oder in einem Stoff- oder Netzbeutel waschen.
  • Waschen mit speziellem Woll- oder Feinwaschmittel.
  • Niemals Weichspüler verwenden.
  • Kontrolliere deine Waschtrommel auf defekte Stellen.
  • In der Regel Warm- (40° C) oder Kaltwäsche.


Trocknen

  • Nicht im Tumbler trocknen.
  • Idealerweise horizontal ausgebreitet auf unterlüfteter Unterlage. Sonst: An Leine mittig oder am Bügel aufhängen.
  • Wolle kann in der Wäsche bis zu 5 % eingehen.
  • Bügeln nur mit der Einstellung "Wolle" oder maximal 130° C. Durch Auflegen eines Baumwolltuchs schützen.
  • Bügeleisen nicht hin- und herschieben, sondern die Wolle nur dämpfen.


Warum entstehen Löcher?

  • Starke Abnutzung beim Tragen (z.B. Rucksäcke)
  • Hängenbleiben an Dornen, durch Gürtelschnalle, Schmuck usw.
  • Schädlinge wie Motten, Silberfische und Teppichkäfer.
  • Merinowolle ist weniger robust als Kunstfasern.



Hier Pflegehinweise runterladen