Yeti

Firmenportrait

Yeti wurde 1983 in Ostdeutschland nahe Berlin von Bernd Exner gegründet. Sein Ziel war es, seine Ausrüstung so verbessern, dass die Qualität im Einsatz bei extremen Bedingungen standhält. Der Fokus lag auf der Fertigung von hochwertigen Daunenschlafsäcken und Daunenbekleidung. Sie sollten optimalen Schutz bei rauem Wetter bieten. Noch heute sind diese fundamentalen Anforderungen integraler Bestandteil der Yeti-Philosophie in der gesamten Produktstrategie. Die Qualität der Daunenschlafsäcke wurde schnell verbessert und das Interesse an hochwertigen Produkten aus dem Hause Yeti stieg zunehmend an. Schon bald wurden Yeti-Schlafsäcke für extreme Expeditionen wie z.B. auf den Bergen in Kasachstan und Kirgisien genutzt. Private Firmen waren leider in der damaligen Deutschen Demokratischen Republik nicht erlaubt. Seit 1987 wurde Yeti jedoch als Firma toleriert und akzeptiert. Yeti fertigte Produkte, die keine andere Firma im damaligen Ostblock hätte herstellen können. Nach dem Mauerfall 1989 und der Öffnung der Grenzen importierte Yeti technischere Materialien, die dem höchsten Standard entsprachen. Yeti zählte schnell zu den führenden Anbietern im Outdoormarkt und viele Expeditionsteilnehmer nutzen seither Yeti-Produkte. Im Jahre 2000 verkaufte die Familie Exner die Mehrheit der Firma Yeti an die Firma Carl Breiding & Sohn, ein führender Hersteller in Deutschland und Europa für Daune und Bettwaren. 2003 zog Yeti an ihren aktuellen Standort Görlitz um. Yeti sitzt heute in einer ehemaligen Textilfabrik, direkt am Ufer der Neisse. Dieser Standort blickt auf eine Jahrhundert alte Textiltradition zurück. 2004 geriet Breiding in finanzielle Schwierigkeiten und kämpfte mit den Widrigkeiten eines schwachen Daunenmarktes. Im Sommer 2005 kaufte Nordisk Freizeit, ein alteingesessener, führender Outdooranbieter mit Wurzeln in Dänemark, die Marke Yeti und führte es wieder zurück in den ursprünglichen Outdoormarkt. Mit den Yeti-Mitarbeitern und neuem Management gewinnt Yeti seit 2006 wieder an Bedeutung in der Outdoorbranche. Nur durch die konsequente Fortführung der Yeti-Werte in punkto Produktphilosophie und die Verwendung von Qualitätsdaune und hochwertigen Materialien überstand Yeti die Breiding-Jahre und war in der Lage eigene Markendaune anzubieten. Sie heisst Crystaldown und erreicht die hohe Qualitätsstufe des Ökotex-Standards 100. Der Anwender kann darauf vertrauen, dass nur Gänse-Daune höchster Qualität von europäischen Bauernhöfen bei Schlafsäcken und Bekleidungen von Yeti zum Einsatz kommt.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
YETI GmbH Deutschland:
Gewerbering 6
D-02828 Görlitz

Fertigung in:
Handmade in Germany

+Produktionsmaterialien

Next to Nothing – Technology
Die Next to Nothing Technology bedeutet unter anderem, dass Yeti für alle Companyon-Produkte die derzeit leichtesten und exklusivsten Materialien verarbeiten. So wiegt das daunendichte Ripstop-Nylon-Gewebe nur 25 Gramm pro Quadratmeter. Das Geheimnis der Leichtigkeit liegt in den 1.000 Kilometern Garn, die die Daunen zusammenhalten. Dieses Garn hat die Grösse von einem Zwanzigstel eines menschlichen Haares, die 1.000 Kilometer Garn wiegen 140 Gramm. Trotzdem erweist sich das luftige Gewebe als erstaunlich reissfest. Und es garantiert, dass sich die Companyon-Produkte als wasserabweisend, windresistent und atmungsaktiv zeigen. Beispielsweise im Passion-One-Schlafsack sorgen 35.000 Daunen mit einem Durchmesser von ca. 4 cm dafür, dass Ihr Körper stets wohltemperiert ist. Mit ein paar mehr Daunen auf 690 Gramm aufgeplustert, können Sie darin sogar eine Nacht bis –7 Grad Celsius überstehen. Es gibt auf der Welt nur 5 Webmaschinen, die ein solch feines Material herstellen können. Diese Maschinen stehen alle im Norden Japans. Jede produziert nur 35 Meter pro Tag. Deshalb ist die Liefermenge der Companyon-Produkte begrenzt.

CRYSTAL DOWN
Daunen besitzen eine Bauschkraft, auch Fillpower oder Loft genannt, die leichtem Druck standhält, höherem Druck aber bereitwillig nachgibt. Mit ihren filigranen, gebogenen Verstrebungen gleichen sie winzigen Kathedralen. Während die echten aus Stein allerdings nach einmaligem Zusammenbruch ruiniert sind, richten sich die natürlichen aus Keratin immer wieder auf. Die gesamte Füllung eines Passion One-Schlafsacks könnte man in 60 Fingerhüten verschwinden lassen. Zupfte man die rund 60000 Daunen wieder heraus, entfalteten sie sich wieder zur vollen Pracht. 

Gemessen wird der Loft von Laboren, die dem International Down and Feather Laboratory (IDFL) in Salt Lake City, USA, unterstehen. Man gibt 30 Gramm Daunen in einen Glaszylinder, belastet sie mit einem Normgewicht und misst in Kubikzoll das Volumen, das die Daunen unter diesem Druck beibehalten. Je höher das Volumen, desto höher der Loft und damit die Qualität. Yeti-Gänsedaunen erreichen die höchstmögliche Bauschkraft von bis zu 900 cubic inch (Kubikzoll). In Würdigung ihrer grossen, organisch gewachsenen Kraft und Schönheit nennt Yeti ihre ausgewählte Daune „Crystal Down“.

Als erste Outdoorfirma der Welt hat Yeti jetzt ein Kodierungssystem entwickelt, das den Weg vom Ei über Aufzucht bis zur Crystal Down transparent macht. 80 Prozent ihrer Produkte können sie bereits mit diesem Code versehen – in Kürze werden es alle sein, so heisst auf der Yeti-Website.

Diese Daunen stammen von Gänsen und Enten, die freilaufend und artgerecht auf europäischen Bauernhöfen aufwachsen. Die Tiere werden zur Fleischgewinnung gezüchtet und erst nach ihrem Tod gerupft.

Der Yeti Ethical Code dokumentiert Loft, Region und Schlachtbetrieb, Vogelrasse und Mischungsverhältnis. 800RP1PWKG955 zum Beispiel bedeutet: Daune mit mindestens 800 cubic inch, aus der Region Pommern, Agrarbetrieb 1, von einer Polnischen Weissen Koludzka Gans, Füllung besteht entsprechend DIN-EN 12934 zu 95 Prozent aus Daunen, zu fünf Prozent aus Federn.

Mehr Infos hier: Chrystal Down - a Brand of YETI

Gewicht
Neu Sommer 2019
Schnitt
Körpergrösse
Komfort °C Frauen
Komfort °C Herren
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Passion Three

Wenn du einen Schlafsack benötigst und jedes Gramm zählt, dann die Yeti...

CHF 649.90
zur Produktseite

Passion One

Leichter und edler Daunenschlafsack für den Sommer mit einem Gewicht unter 500g.Wenn...

CHF 479.90
zur Produktseite

Passion Three

Wenn du einen Schlafsack benötigst und jedes Gramm zählt, dann die Yeti...

CHF 689.90
zur Produktseite

Passion One

Leichter und edler Daunenschlafsack für den Sommer mit einem Gewicht unter 500g.Wenn...

CHF 499.90
zur Produktseite

Shadow 300

Leichter Daunen-Schlafsack für Weltenbummler, Backpacker und Biker.Unterwegs in...

CHF 459.90
zur Produktseite

Shadow 500

Daunen-Schlafsack für Weltenbummler, Backpacker und Radfahrer. Geht es zu Fuss oder...

CHF 499.90
zur Produktseite

Gecco 400

CHF 374.90 CHF 539.90
zur Produktseite

Packable Down Blanket

Warme Daunendecke für auf Reisen und zu Hause mit kleinem Packmass.Der Schneemensch...

CHF 319.90