Zimtstern

Firmenportrait

Die Schweizer Marke Zimtstern wurde 1995 von leidenschaftlichen Snowboardern gegründet. Das Unternehmen entstand ursprünglich aus der Idee, eine Alternative zum damaligen Angebot an Snowboardwear zu entwickeln. Einen eigenen europäischen Style, schlicht aber mit überraschenden Details, vermissten die beiden Firmengründer Thomas Meyer und Reto Kuster. So wurde die gemeinsame Leidenschaft Snowboarden kurzerhand zum Beruf gemacht und eine der ersten Schweizer Snowboardbekleidungsbrands entstand.  Was vor knapp 20 Jahren mit einem kleinen Do-it-yourself Garagenlabel anfing entwickelte sich schnell zu einer stilistisch einflussreichen Marke, die sich kontinuierlich über die Grenzen der Schweiz hinweg ausbreitete. Mittlerweile entwickelt und vertreibt Zimtstern funktionelle und innovative Snowboard-, Ski- und Bikebekleidung sowie sportliche Streetwear und Accessories. Der Berg, das „Z“ für Zimtstern und der halbe Stern aus dem Schriftzug wurden im einzigartigen, dreieckigen Logo vereint. 

Zimtstern lebt vom Innovationsgeist und der Kreativität seines jungen Teams und der Nähe zu den Bergen. Die gesamte Kreativleistung wird unter dem Dach des Hauptquartiers in der Schweiz in Suhr umgesetzt. Das Design, die Corprate Identity, der Onlineauftritt und das gesamte Bildmaterial ist ein Gesamtwerk aus einem Guss, das Schweizer Präzision und Funktionalität vereint. Die vielen Resorts in den Schweizer Alpen bieten das ideale Umfeld, um die ausgezeichneten Zimtstern Produkte ganzjährig zu testen und zu optimieren. Zimtstern setzt auf sein internationales Snowboard, Skateboard und Bike Team, das in den Entwicklungsprozess der Kollektionen mit einbezogen wird. Zusätzlich unterstützt Zimtstern junge Talente und nationale Teamrider sowie ein Ambassador Team, bestehend aus Surfern, Filmern, Fotografen, DJs und anderen Persönlichkeiten der Szene.

Die Einzigartigkeit des Unternehmens spiegelt sich auch in der hochwertigen Umsetzung des charakteristischen Zimtstern-Designs und der sorgfältigen Auswahl von umweltverträglichen Materialien wieder. Zimtstern verwendet für die Funktionsbekleidung wenn möglich bluesign® geprüfte Materialien und Technologien. Das bedeutet, dass das Material die strikten Sicherheits- und Umweltkriterien des bluesign® system erfüllt. In den letzten Jahren hat das Unternehmen seine Aktivitäten in diesem Bereich kontinuierlich ausgebaut. Beinahe 100% der funktionellen Bekleidung wird aus „bluesign approved fabrics“ oder aus rezykliertem Polyester hergestellt. Für den Grossteil der Streetwear-Kollektion verwendet das Unternehmen Organic Cotton. Zimtstern legt grossen Wert auf eine sorgfältige Auswahl der Geschäftspartner. Für die Innovation der Produkte und die nachhaltige Produktion wurde Zimtstern schon mehrfach ausgezeichnet: ispo Boardsports Award 2008, Breakthrough Brand of the Year 2008, ispo Boardsports Award 2010 in der Kategorie Kids Products sowie ispo Eco Responsibility Award 2009 & 2011.

+Hauptsitz und Fertigung

Hauptsitz:
Zürich, Schweiz

Fertigung in:
China (funktionelle Produkte wie Snowboard Outerwear &  Bikewear), Türkei und Indien (Street- und Casualwear)

+Produktionsbedingungen

Die Firma Zimtstern hat einen Verhaltenskodex, der sich an den Richtlinien der Fair Wear Foundation orientiert und auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte verweist. Kinderarbeit wird gemäß der ILO-Konventionen 138 und 182 verboten. Den Zulieferern wird der Code of Conduct in schriftlicher Form ausgehändigt.

Die Zulieferbetriebe werden von Zimtstern-Mitarbeitern regelmässig kontrolliert. Kontrollen finden mehrmals pro Jahr, möglichst kurzfristig und unangemeldet statt. Bei der Auswahl neuer Zulieferer wird darauf geachtet, dass diese möglichst schon andere namhafte Firmen beliefern und Kontrollen über Arbeitsbedingungen schon vorhanden sind und das bereits über Standards wie BSCI oder SA 8000 zertifiziert ist.

+Nachhaltigkeit

Zimtstern und seine Mitarbeiter sehen sich als Teil einer neuen Generation, einer Generation, die sich ihrer sozialen und ökologischen Verantwortung stellt und das zu schützen versucht, was ihren Sport ausmacht: die Umwelt. Deshalb ist es für Zimtstern selbstverständlich, die Produkte so verantwortungsbewusst wie möglich herzustellen und immer wieder nach neuen Wegen zu suchen, um den Fussabdruck so gering wie möglich zu halten.

Für die Innovation der Produkte und die nachhaltige Produktion wurde Zimtstern schon mehrfach ausgezeichnet: ispo Boardsports Award 2008, Breakthrough Brand of the Year 2008, ispo Boardsports Award 2010 in der Kategorie Kids Products sowie ispo Eco Responsibility Award 2009 & 2011.

Das Schweizer Unternehmen bemüht  sich ständig, neue, verträgliche Materialien zu finden, den Produktionsprozess zu optimieren und die Transportwege so kurz wie möglich zu halten. Zimtstern arbeitet im Bereich der technischen Materialien, wie zum Beispiel der kompletten Snowboard-Bekleidung, sehr eng mit Stoffproduzenten sowie mit der bluesign technologies ag zusammen. Für ihre Basic-Line verwenden sie ausschliesslich Bio-Baumwolle (Organic Cotton).

bluesign® steht für den weltweit strengsten Umwelt- und Gesundheitsstandard in der Textilindustrie. Mit dem bluesign® Standard garantiert Zimtstern, dass von der Herstellung bis zur Veredelung der Synthetikstoffe keine für die Umwelt oder die Gesundheit des Menschen gefährlichen Chemikalien verwendet werden. Der bluesign®-Standard stellt sicher, dass weltweit bei allen Textilpartnern strengste Auflagen in Bezug auf Abwasser, Abluft und Arbeitsplatzsicherheit erfüllt werden.

Zimstern -  Entwicklung der Umstellung
Seit 2011 – bluesign® zertifizierte Materialien in 100 % aller technischen Zimtstern Outerwear-Produkte und in 90% aller technischen Bike-Produkte – Gewinner des ispo Eco Responsibility Awards

2010 – bluesign® zertifizierte Materialien in 90 % aller technischen Zimtstern Outerwear-Produkte – Verleihung des bluesign® Membership für spezielle Verdienste beim Ausbau des Standards

2009 – bluesign® zertifizierte Materialien in 10 % aller technischen Zimtstern Outerwear-Produkte – Gewinner des ispo Eco Responsibility Awards

2008 – bluesign® zertifizierte Materialien in 5 % aller technischen Zimtstern Outerwear-Produkte – Nominiert für den Volvo Eco Design Award

Neu Winter 2018
Preisbereich
Art
Grösse
Geschlecht
Farbe
zur Produktseite

Startrackz

Technische Bike-Shorts für Grenzfahrer. Die Startrackz von Zimtsterne begleitet...

CHF 149.90
zur Produktseite

Taila

Trageangenehme Bike-Shorts – lässig im Style und mit top...

CHF 139.90
zur Produktseite

Bikeyzz Cap

Klassische Radkappe aus Baumwolle. Die Race Cap von Zimtstern ist ein klassisches...

CHF 19.90
zur Produktseite

Velookzz Cap

Kappe aus Baumwolle für Rennvelofahrer. Mit der VELOOKZZ Cap von Zimtstern bist...

CHF 7.50
zur Produktseite

Aprilz

Sommerfrisches Top mit Racerback-Rücken und geruchshemmender Ausstattung. Auch...

CHF 69.90
zur Produktseite

Taila

Trageangenehme Bike-Shorts – lässig im Style und mit top...

CHF 139.90
zur Produktseite

Taila

Trageangenehme Bike-Shorts – lässig im Style und mit top...

CHF 139.90
zur Produktseite

Taila

Trageangenehme Bike-Shorts – lässig im Style und mit top...

CHF 139.90
zur Produktseite

Startrackz

Technische Bike-Shorts für Grenzfahrer. Die Startrackz von Zimtstern begleitet...

CHF 149.90
zur Produktseite

Zeldazz

Schlichtes Velo-Shirt mit Raglan-Ärmeln und Lift-Pass-Tasche. Auf den ersten...

CHF 89.90
zur Produktseite

Traviz

Schlichtes Velotrikot mit elastischen Bündchen und zahlreichen Taschen. Ein...

CHF 129.90
zur Produktseite

Holmz

Funktionales Velotrikot mit Zimtstern auf der Brust. Das Holmz von Zimtstern...

CHF 99.90
zur Produktseite

Naokiz

Technisch ausgestattetes Mountainbike-Shirt mit Lift-Pass-Tasche. Mit dem Naokiz von...

CHF 69.90
zur Produktseite

Ozcar

Funktionales Velotrikot mit Raglan-Ärmeln. Nicht nur Oskars schlüpfen gern...

CHF 89.90
zur Produktseite

Kenzington

Legeres Mountainbike-Shirt mit Liftticket-Tasche. Mit dem Kenzington von Zimtstern...

CHF 69.90