Praktische Lösungen für kleine und große Probleme anbieten – diesem Motto verschreibt sich die Marke 76 Projects. Gegründet wurde sie von den Bike-Enthusiasten Paul und Rob in Grossbritannien. Als leidenschaftliche Fans von Zweirädern jeglicher Art sind die weitläufigen Landschaften der britischen Insel ihr favorisierter Aufenthaltsort. Auf ihren Touren fiel den zwei Wirtschaftsingenieuren schnell das Optimierungspotenzial ihrer Bikes auf. Diese Erfahrung bildetet die Grundlage für das Produktsortiment der Marke.

76 Projects stellt Zubehörartikel für Mountainbikes, Gravel-Bikes und Rennräder her. Die kleinen Befestigungsmöglichkeiten bieten zusätzlichen Stauraum bei kurzen und ausgedehnten Fahrten. Diese Lösung richtet die Marke an alle Personen, die bei ihrer Sportbekleidung auf einen ausladenden Rucksack verzichten möchten. Wasserflaschen, Reparatursets und andere Utensilien sind in den flexiblen Taschen sicher aufbewahrt. Zudem stellt 76 Projects Sockel für mobile Computer und Navis her, die am Gestell jedes Bikes angebracht werden können.

Die Ideen für die stetig wachsende Produktpalette entstehen laut Aussage der Gründer durch den engen Austausch mit Bike-Profis und Hobbyfahrern. Das Kundenfeedback nutzt das Unternehmen auch zur Optimierung des bestehenden Angebots. Alle Artikel werden in Grossbritannien entwickelt und hergestellt – aus langlebigen Materialien, die für Outdoor-Zwecke geeignet sind. 

76 Projects11 Artikel

Filter