Ortlieb

Seit der Gründung von Ortlieb im Jahre 1982 steht der Name als Synonym für "wasserdicht". Die heutige Ortlieb Sportartikel GmbH wurde von Hartmut Ortlieb ins Leben gerufen und befindet sich seit 1997 im mittelfränkischen Heilbronn bei Nürnberg. Alles begann damit, dass Hartmut 1981 völlig entnervt und durchnässt eine Radtour unternahm. Der junge Schüler sieht einen LKW vorbeifahren und bemerkt, dass seine Ladung, dank der Plane, völlig trocken und sauber bleibt. Dieses Ereignis war der entscheidende Schritt, was sich später zu dem Unternehmen Ortlieb entwickeln würde. 

Direkt nach seiner Heimreise setzt er seine Idee, mithilfe der Nähmaschine seiner Mutter, um und entwickelt seinen ersten Packbehälter aus roter LKW-Plane. Den Deckel fixiert Ortlieb mit einem Stück Gurtband aus der Sattlerei. Zudem befestigt er Haken aus dem Baumarkt um den eigenwilligen Packsack am Gepäckträger seines Fahrrads zu befestigen. Und weil Fahrradfahren Körper und Geist belebt, produziert der fleissige Teenie zahlreiche neue Ideen, wie er seine Erfindungen verbessern und optimieren kann. So wurden - frei nach dem Packeselprinzip - irgendwann aus einer Tasche zwei.

Was mit einfachsten Mitteln begann, wurde zu einem führenden High-Tech-Unternehmen mit mehr als 130 Mitarbeiter/innen fortentwickelt. So wuchs das Sortiment von ORTLIEB auf inzwischen über 500 Einzelprodukte. Noch heute befindet sich alles unter einem Dach: von der Entwicklung über Maschinenbau, Produktion bis zum Vertrieb und Versand. Charakteristisch für ORTLIEB-Produkte sind hermetische Verschluss-Systeme wie Rollverschluss, wasserdichter Reissverschluss, Klettverschluss oder Dichtlippe. Viele der Ausstattungsmerkmale sind patentiert und setzen immer wieder aufs Neue Massstäbe im Fahrrad- und Outdoor-Segment. Die erprobten Produkte mit ihren erfinderischen Details entstehen aus immer neuen Ideen des multidisziplinären Teams, das stets seine Ohren am Markt, also den steigenden Ansprüchen der Nutzer hat. So reissen die Innovationen auch über die Jahre hinweg nicht ab und werden im Durchschnitt monatlich von unabhängigen Testgremien, Fachredakteuren oder Design-Agenturen mit besten Bewertungen ausgezeichnet. Das Prinzip der kurzen Wege innerhalb der Firma gewährt, bei aller Kontinuität, hohe Flexibilität innerhalb der Produktkollektion und ermöglicht, auf Sonderwünsche der Kunden einzugehen. Alle Produkte im Hochfrequenz-Schweissverfahren werden am Betriebs-Standort Heilbronn hergestellt, "Made in Germany"! Die Garantie auf Material und Verarbeitung beträgt fünf Jahre. ORTLIEB legt grossen Wert auf seine Serviceleistungen, auch nach dem Verkauf, was von Endverbrauchern und Handelskunden sehr geschätzt wird.

Egal ob beim Wandern, bei der Radtour, bei Expeditionen, im Kanu, auf dem Pferd, dem Motorrad, egal ob Schlafsack, Landkarten, Fotoapparate, Laptops oder Dokumente - alles ist mit Ortlieb zuverlässig und wasserdicht verpackt.

Ortlieb100 Artikel

Kategorien
Filter

Radfahrer rettet die Welt