Über Gea

Endlich wird auch der Gea ästhetisch seinen inneren Werten gerecht! Er sieht aber nicht nur stark aus, er ist und bleibt bequem, zuverlässig und vielseitig. Dank Pebax Rnew hat er sogar einen Hauch Nachhaltigkeit bekommen.

Der Gea wurde auf die Saison 21/22 nicht nur farblich (man darf sagen zum Besseren) überarbeitet. Neuerdings ist der Schuh nähmlich nicht mehr ausschliesslich aus dem zwar zweckmässigen, aber nicht ganz ökologischen Grilamid (von der EMS Chemie), sondern aus dem nachhaltigeren "Pebax Rnew". "Pebax Rnew" wird nicht etwa wie herkömmliche Kunststoffe aus Erdöl, sondern aus Rizinusöl gewonnen. Über den Lebenszyklus eines Pebax Rnew Produktes lassen sich gegenüber Pebax rund 30% CO2 einsparen. Zudem ist Pebax Rnew ein bisschen leichter als Pebax. Darüber hinaus ist es dynamisch, dauerhaft und kann sehr dünn gespritzt werden, was den gewünschten Eigenschaften eines Skischuhs absolut entspricht. Aber auch sonst lässt sich der Gea sehen. 60 Grad Schaftrotation, 1250 Gramm (bei Grösse 25), bequeme 101mm Leistenbreite und einen verstellbaren Schaftwinkel von 14, 16 oder 18 Grad. Der thermoanpassbare Liner aus Intuition Schaum ist spezifisch vorgeformt und lässt sich dank Wärmeanpassung im Ofen noch auf den individuellen Fuss formen. Das Merkmal der Scarpa Maestrale/Gea-Familie ist natürlich die Ristschnalle, die dafür sorgt, dass der Fuss immer schön in der Ferse sitzt, sowohl beim Gehen wie auch beim Fahren. Die Schnalle im Vorfuss sitzt schön oben auf dem Rist, wo sie beim Gehen nie stört. Die Inserts für Pin Bindungen sind Dynafit zertifiziert und die Schale passt in alle Rahmenbindungen (ISO 9523). Die Gummisohle aus Vibram Gummi und mit gutem Profil gibt dir fast Wanderschuhqualitäten, wenn du mal die letzten Meter, oder ein gutes Stück der Tour, zu Fuss unterwegs bist. Der absolute Damen-Mainstream Schuh ist also noch besser und ein Stück nachhaltiger geworden. Darüber hinaus ist der Schuh mit einem Recco Reflektor ausgestattet, was bei der Suche in einer Lawine helfen kann.

Produktbewertungen