Das wichtigste in Kürze

Die kleine Schwester des Pure Pro 109Ti von Jeremy Heitz. Eine Allmountain-Waffe für Damen, ob im Resort oder auf Tour.

Über Pure Mission 98 WS Ti

Der Pure Mission 98 WS Ti von Scott ist ein sehr interessanter Ski für die Saison 22/23. Obschon er schwerer ist als die meisten Tourenski (1670 g in 177 cm), kannst du ihn sicher auch mit einer Tourenbindung bestücken, oder du fährst ihn mit einer Alpin- oder Hybridbindung. Er bietet in allen Varianten enorme Stabilität im Gelände, als abfahrtsorientierter Tourenski oder als Allmountain-Waffe. In jedem Fall kann er jedem geradlinigen und laufruhigen Freerideski das Wasser reichen. Radius und Breite ermöglichen auch Aufstiege in widrigem und steilem Gelände. Bruchharsch und verfahrenes Gelände frisst er zum Frühstück und im Pulver wird sich jede wie eine kleine weibliche Kopie von Jérémie Heitz fühlen. Natürlich hat auch dieser Ski seine Schattenseiten: für Anfängerinnen ist er sicher zu fordernd und ohne Kraft oder Technik kann er seine Stärken auch nicht ausspielen. Suchst du aber ein Tool für Vollgas auf der Piste oder im Gelände, wird dich der Pure Mission 98 WS Ti sicher überzeugen.