Hardshellhosen & Regenhosen

124 Artikel filtern
42 von 124 Artikeln

Wind- und wasserdichte Hose: Der sicherer Schutz vor den Gezeiten

Nichts ist unangenehmer, als mit feuchter oder zu dünner Outdoor-Bekleidung unterwegs zu sein. Auch das Erkältungsrisiko steigt, wenn du nicht optimal vor Wind und Regen geschützt bist. Neben einer wasserdichten Regenjacke empfiehlt sich die wind- und wasserdichte Hose dazu, die Nässe und Wind zuverlässig abhält. Wind- und wasserdichte Hosen gibt es in vielen verschiedenen Varianten und für jede Jahreszeit. Während im Sommer eine leichte Regenhose ausreichend ist, muss es für kalte Tage im Herbst oder Frühling wärmeisolierendes Modell sein.

Wind- und wasserdichte Hose: bequem, leicht und robust

Damit wind- und wasserdichte Hosen auch bei aktiven Outdoor-Touren überzeugen, sind verschiedene Dinge wichtig.

Eine gute wind- und wasserdichte Hose erkennst du an den folgenden Ausstattungsmerkmalen:

  • Sie ist sehr leicht und belastet dein Gepäck kaum. Auch das Packmass ist klein, sodass du die Hose gut im Gepäck verstauen und für den Fall der Fälle mitnehmen kannst.
  • Eine Membran verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit, sorgt aber gleichzeitig dafür, dass das Material atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit schnell nach aussen abgeleitet wird.
  • Die Materialien sind robust und reissfest verarbeitet. Zudem sind wind- und wasserdichte Hosen abriebfest und halten selbstredend auch längeren Regengüssen zuverlässig stand.
  • Bestenfalls sind auch alle Reissverschlüsse wasserdicht, damit auch an diesen Stellen keine Nässe eindringen kann.
  • Das Material ist ausserdem schnell trocknend und pflegeleicht. Du kannst die meisten Modelle einfach in der Waschmaschine reinigen.
  • Zusätzliche Verstärkungen an den Knie erhöhen die Belastbarkeit und verlängern die Lebensdauer der Hose.
  • Einige Hosen sind mit seitlichen Reissverschlüssen über die gesamte Beinlänge ausgestattet. Das hat den Vorteil, dass du zum Anziehen der Hose deine Schuhe anlassen kannst.
  • Der Bund ist möglichst elastisch, damit deine Bewegungsfreiheit nicht eingeschränkt wird.
  • Anpassbare oder elastische Saumabschlüsse, ein verstellbarer Taillenbund oder eine Beinbelüftung erhöhen den Tragekomfort zusätzlich. Integrierte Taschen bieten Stauraum für wichtige Outdoor-Accessoires.
  • Dank eines praktischen Aufhängers kannst du die wind- und wasserdichte Hose einfach zum Trocknen aufhängen.
  • Abnehmbare Hosenträger verbessern den Sitz der Hose zusätzlich. Andere Modelle haben dagegen praktische Gürtelschlaufen.

Wie wasserdicht muss die Hose sein?

1300 Millimeter Wassersäule muss ein Material aushalten um als wasserdicht zu gelten. In der Praxis ist das aber nicht ausreichend, um an den Knien oder am Po wirklich dauerhaft Wasser abhalten zu können. Gerade an den stark beanspruchten Stellen ist daher eine Wassersäule von mindestens 3000 Millimetern unabdingbar. Spezielle Beschichtungen oder Membranen sorgen dafür, dass diese Werte erreicht werden können.

Wind- und wasserdichte Hosen bei Transa

Hier bei Transa findest du verschiedene wind- und wasserdichte Hosen, wie etwa die Regenhose mit durchgehenden seitlichen Reissverschlüssen, die robuste, verschweisste Wetterschutzhose aus zwei Lagen, die wetterfeste atmungsaktive Shell-Hose aus NanoPro oder die zwei- und dreilagige Gore Tex-Hose als vielseitiger Untenrum-Wetterschutz. Auch Gore-Tex-Hosen mit weicher Fleece-Innenseite sowie die berg- und wetterfeste Regenhose mit abnehmbaren Hosenträgern findest du bei Transa.

  • Kostenloser Versand ab CHF 99

    (Mit der TransaCard immer kostenlos)

  • Sicheres und einfaches Bezahlen
  • 14-Tage Widerrufsrecht