Wanderschuhe & Trekkingschuhe

132 Artikel filtern
42 von 132 Artikeln

Wanderschuhe: Kilometer für Kilometer gut laufen

Wandern ist die Lieblingsbeschäftigung vieler Menschen, die gerne in der freien Natur in den Bergen oder Wäldern unterwegs sind. Wenn auch du regelmässig mehrtägige Wandertouren machst und dabei unwegsames Gelände beschreitest, sollten ein Paar gute Wanderschuhe, Trekkingschuhe, Trekkingstiefel oder Bergschuhe auf jeden Fall zu deiner Ausrüstung gehören – je nachdem, in welchem Gelände du dich am häufigsten bewegst. Am wichtigsten ist bei den meisten Wanderschuhen, dass der Schuh wasserdicht ist, dass die Sohlen zu den Gegebenheiten deiner Tour passen und dass dämpfende Elemente eingesetzt werden, die deine Gelenke schonen. So kannst du mit Wanderschuhen auch mehrere Tage unterwegs sein, ohne schmerzende Füsse zu bekommen und vielleicht vorzeitig deine Tour abbrechen zu müssen.

Wanderschuhe: bequem, robust und gelenkschonend

Damit deine Wanderschuhe den hohen Belastungen deiner Aktivitäten standhalten, solltest du bei der Auswahl auf folgende Dinge achten.

Gute Wanderschuhe erkennst du an den folgenden Ausstattungsmerkmalen:

  • Sie sind extrem robust und bieten dir auf fast jedem Untergrund einen sehr guten Halt.
  • Die Sohle ist stabil und je nach Modell unterschiedlich hart. Integrierte Zwischensohlen sorgen für eine zusätzliche Dämpfung, was deine Gelenke bei längeren Touren schont.
  • Es gibt flache, mittelhohe und hohe Wanderschuhe, sodass du je nach gewünschter Stabilität und Jahreszeit das passende Schuh Modell wählen kannst. Ein hochgezogener Wetterschutzrand sorgt für Stabilität und für zusätzlichen Schutz gegen Feuchtigkeit von aussen.
  • Das Aussenmaterial ist wetterfest und kann dank geeigneter Imprägnierung immer wieder neu gegen eindringende Feuchtigkeit geschützt werden. Einige Modelle sind zusätzlich mit einer wasserdichten Membrane (z.B. Gore-Tex) ausgestattet.
  • Das Innenfutter kann je nach Modell aus Textilstoffen oder auch aus Leder bestehen. Es ist weich und sorgt für eine angenehmen Tragekomfort. Wanderschuhe für den Winter sollten mit einem möglichst warmen Innenfutter ausgestattet sein.
  • Die Form passt sich beim Tragen flexibel an deine Fussform an.
  • Einige Modelle sind mit Bremsstollen in der Profilmitte ausgestattet, die dir noch mehr Halt auf steilen Wegen bieten.
  • Wanderschuhe sind schnell-trocknend und lassen sich nach Gebrauch einfach reinigen. Regelmässige Imprägnierung erhöht die Lebensdauer zusätzlich.
  • Zusätzliche Merkmale wie ein integrierter Knöchelschutz, abrollunterstützende, stabilisierende Anti-Supinations- und Überpronations-Zonen oder auch eine Ferse mit Shock-Absorbing-Einsatz, die Climbing Zone vorne sowie das FreeFlex-System zur besseren Beugung des Fusses erhöhen den Tragekomfort zusätzlich.

Wanderschuh für den alpinen Einsatz

Wer gerne zu anspruchsvollen Alpintouren in die Berge aufbricht, sollte bei der Auswahl seiner Wander- oder Bergstiefel besonders vorsichtig sein. Für Bergtouren ist ein knöchelhoher Schaft unerlässlich. Der schützt dich davor, auf unwegsamem Gelände umzuknicken und den Knöchel zu verstauchen. Bergstiefel sollten zudem immer wasserdicht und atmungsaktiv sein, denn in den Bergen kann das Wetter rasch wechseln. Die Sohle sollte dir Halt auf anspruchsvollem Untergrund geben und gute Dämpfungseigenschaften besitzen.

Einlaufen vor der ersten Tour nicht vergessen

Wenn du deine Wanderschuhe neu gekauft hast, solltest du nicht vergessen, die Schuhe erst gut einzulaufen, bevor du auf eine mehrtägige Wandertour gehst. So hat das Material Zeit, sich an deine Füsse anpassen. Dies verhindert, dass sich durch das noch ungetragene Material beim Wandern schmerzhafte Blasen bilden.

  • Kostenloser Versand ab CHF 99

    (Mit der TransaCard immer kostenlos)

  • Sicheres und einfaches Bezahlen
  • 14-Tage Widerrufsrecht