Filmvorführung & Gesprächsrunde

Vanishing Lines

Komplett unberührte Urlandschaften gibt es in Mitteleuropa praktisch keine mehr. Noch findet man oberhalb der Baumgrenze grössere zusammenhängende Gebiete, die nur wenig vom Menschen beeinflusst sind. Aber auch die Erschliessung dieser Hochgebirgslandschaften schreitet im Kontext Tourismus, Verkehr und Energiewirtschaft weiter voran. Patagonia und Protect Our Winters (POW) Schweiz laden dich in unserer Filiale Markthalle Bern zur Vorführung ihres neuen Films "Vanishing Lines" und einer Gesprächsrunde ein. Der Film erzählt von Bürgern, Wissenschaftlern und Sportlern, die gegen den geplanten Zusammenschluss zweier Skigebiete am Pitztal-Ötztaler Gletscher protestieren und sich für den Schutz dieser empfindlichen Ökosysteme einsetzen.

Betrifft der österreichische Fall uns in der Schweiz? Die anschliessende Gesprächsrunde beleuchtet die Situation in der Schweiz. Sie dreht sich um Fragen wie: Wie viel Eingriffe in die Natur können wir vertreten? Wo liegen die Grenzen der touristischen Erschliessung? Welche Faktoren gilt es abzuwägen? Die Runde bringt unterschiedliche Blickwinkel und aktuelle Projektbeispiele mit. Deine Fragen sind willkommen.

Wir freuen uns auf einen spannenden und aufschlussreichen Abend mit dir - in der Markthalle Bern.

Trailer

Hinweis Covid-19

Du bist an einem unserer Events dabei? Wir halten uns an die Vorgaben des BAG, beobachten die Rahmenbedingungen engmaschig, sensibilisieren alle Beteiligten laufend und reagieren wo nötig.

Hier findest du den aktuellen Stand unseres Schutzkonzeptes im Kontext von Events.
Du möchtest dir einen Überblick über
alle Events verschaffen?