Hardshelljacken & Regenjacken

266 Artikel filtern
42 von 266 Artikeln

Mit der Regenjacke unterwegs vor Nässe geschützt

Wer sich von Wind und Wetter nicht von seinen Outdoor-Vorhaben abbringen lässt, der benötigt auf jeden Fall eine gute Regenjacke, die ihn und vielleicht auch sein Gepäck zuverlässig vor Nässe und Regen schützt. Dabei ist mittlerweile nicht nur die klassische Regenjacke im Handel erhältlich. Du hast vielmehr die freie Auswahl zwischen zahlreichen unterschiedlichen Formen und Designs, sodass du genau das Regenjacken-Modell wählen kannst, das zur Jahreszeit und zu deinen Aktivitäten passt.

Transa hat verschiedene Modelle im Angebot: von der Regenjacke für Damen über das Modell für den Herrn oder die bunt verspielte Kinder Regenjacke. Dabei erfüllen Regenjacken nicht nur funktionell ihren Zweck, auch optisch sind sie oft ein echter Hingucker.

Regenjacke: wasserdicht, schmutzabweisend und bequem

Natürlich muss eine Regenjacke absolut wasserdicht sein, damit Sie dich bei jeder Regenstärke zuverlässig schützt. Aber es sind auch noch andere Kriterien, die eine gute Outdoor Regenjacke ausmachen. Regenjacken, die dem Outdoor-Einsatz ohne Probleme Stand halten, erkennst du an den folgenden Ausstattungsmerkmalen:

  • Eine Regenjacke ist sehr leicht und passt in jedes Gepäck. Nach Gebrauch lässt sie sich klein zusammenrollen oder falten, damit sie platzsparend im Rucksack verstaut werden kann.
  • Das Material (z. B. Gore Tex) ist wasserabweisend oder wasserdicht, winddicht und hält auch einem starken Regen zuverlässig stand. Bestenfalls auch noch dauerhaft wasserabweisend (DWR) imprägniert.
  • Eine Regenjacke ist dennoch atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend, sodass sich die Wärme im Inneren nicht stauen kann und dir deine Klamotten nicht an der feuchten Haut kleben.
  • Ermöglicht wird der Feuchtigkeitstransport nach aussen über eine spezielle Membrane, die in den Stoff eingearbeitet ist, sowie besondere Beschichtungen.
  • Je nach Einsatzbereich kannst du aus zwei- oder dreilagigen Regenjacken-Modellen wählen. Dabei sind die einzelnen Schichten so angeordnet, dass jede ihre spezielle Funktion übernimmt. Um die Jacke leichter zu machen sind die Schichten manchmal miteinander verbunden – der Funktionalität und vor allem dem Nässeschutz tut diese Reduzierung allerdings keinerlei Abbruch.
  • Einige Modelle verfügen über eine helmtaugliche Kapuze, sodass du sie auch auf dem Velo, beim Klettern oder auf Skitour tragen kannst. Die Kapuze lässt sich individuell zuziehen, damit kein Regen eindringen kann.
  • Praktische Reissverschluss-Taschen bieten Stauraum für wichtige Outdoor-Utensilien.
  • Weitere Details wie Unterarm-Reissverschlüsse, Ärmelbündchen mit Klettverschluss, Netz-Innentasche oder Kordelzug im Saum erhöhen den Tragekomfort zusätzlich.
  • Einige Modelle sind an die anatomischen Formen von Männern und Frauen angepasst.

Gore-Tex, Beschichtung und Co.

Die Gore-Tex Jacke ist an sich bereits wasserdicht. Kommt noch eine wasserdichte Beschichtung hinzu, dann ist das ein sicheres Indiz dafür, dass vor allem die Aussenseite der Jacke zusätzlich wasserabweisend ist. Wichtig dabei ist allerdings, dass auch die Beschichtung atmungsaktiv ist, sonst kommt das ganze Jacken-System ins Wanken. Doch das ist in der Regel bei einer Regenjacke der Fall: Stoff und Beschichtung sind hier wasserdicht und atmungsaktiv.

Regenjacken, die besonders funktionell ausgerüstet sind, sind dauerhaft wasserabweisend imprägniert (DWR). Das bedeutet, dass das Wasser direkt auf der Beschichtung abperlt und das Jackenmaterial sich nicht mit Wasser vollsaugen kann, denn nur eine trockene Jacke kann auf Dauer auch atmungsaktiv sein.

Die klassische Allround-Regenjacke ist für kurze Wanderungen und Bergtouren ideal. Sie ist durchschnittlich robust aufgebaut, aber nicht für Dauerbelastungen wie Rucksack oder Klettergurt geeignet. Für den hochalpinen Einsatz empfiehlt sich daher eher eine robuste Alpin-Jacke. Sie ist an exponierten Stellen, wie beispielsweise den Schultern, extra robust aufgebaut, um vor Abrieb durch Rucksack-Schultergurte zu schützen.

Regenjacken bei Transa

Bei Transa findest du verschiedene Regenjacken-Modelle für Herren und Damen. Zum Beispiel die leichte, robuste Allround-Wetterschutzjacke in Hüftlänge, die alpine Wetterschutzjacke aus zweilagigem Gore-Tex-Material, die leichte Hardshell-Jacke aus Gore-Tex oder auch die dreilagige Gore-Tex-Jacke mit vier Reissverschluss-Taschen und helmtauglicher Kapuze.

Anbei findest du noch einige Tipps zur richtigen Pflege deiner Regenjacke. 

 

  • Kostenloser Versand ab CHF 99

    (Mit der TransaCard immer kostenlos)

  • Sicheres und einfaches Bezahlen
  • 14-Tage Widerrufsrecht